21.06.2024

Neu Creative Agency

Die heisseste Schlacht des Jahres

Sky bewirbt die zweite Staffel von «House of the Dragon» mit zahlreichen Massnahmen.
Neu Creative Agency: Die heisseste Schlacht des Jahres

Am 17. Juni startete die neue Staffel der HBO-Serie «House of the Dragon» auf Sky. Im Zentrum der Geschichte steht der Machtkampf zwischen Rhaenyra Targaryen und Alicent Hightower. Die grosse Frage: Schwören die Fans dem Haus Targaryen oder Haus Hightower die Treue?

Die Kreativagentur Neu entwickelte dafür eine Kampagne, in deren Mittelpunkt ein auf diversen digitalen Kanälen ausgespielter Teaserfilm und OOH-Kommunikation steht. Dazu kommen weitere Massnahmen, die dabei helfen sollen, «House of the Dragon» zum Serienhighlight des Sommers zu machen. Zur Lancierung wurde ein Spezialcover für 20 Minuten entwickelt, aber auch ein weiterer Film, welcher dem Zeitpunkt des Staffelstarts Rechnung trägt.

Der Hauptkonkurrent um die Aufmerksamkeit des fernsehenden Publikums ist natürlich die Fussball-Europameisterschaft, wie die Agentur in einer Mitteilung feststellt. Sky und die Agentur Neu stellen sich diesem Wettbewerb: In einem «charmant irreführenden Spot» scheinen sich Fussballfans auf «den grössten Kampf des Jahres» einzustimmen – um dann aber überraschend «House of the Dragon» einzuschalten (Produktion: Studio Nord).


Doch damit noch nicht genug Fussball. Auch Sky-Markenbotschafter Yann Sommer konnte für die Kampagne gewonnen werden. Er zeigte auf seinem Instagram-Kanal, auf welcher Seite er steht – natürlich im weissblonden Targaryen-Look.


Wie der Kampf zwischen den beiden Häusern in «House of the Dragon» entscheidet, erfahren Fussballmuffel und Fantasyfans gleichermassen ab dem 17. Juni. (pd/cbe)

Credits

Verantwortlich bei Sky: Marsali Auberson, François Barras; verantwortlich bei Neu Creative Agency: Nico Ammann, Bettina Beyeler, Maison Fitzgerald, Pian Gumpp, Nicole Vizcardo, Fadi Nemr, Sandy Pfuhl, Simon Rehsche, Adam Schwarz, Romana Schmidtpeter, Fabienne Schoberth, Elif Soysal, Adrian Staehlin; Produktion: Studio Nord (Nadja von Burg & Valentin Kathriner); Bildbearbeitung: Lorenz Wahl.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren