22.09.2020

Contexta

Drei Sennen flitzen über Wald und Wiesen

Drei Sennen lassen alles stehen und liegen. Sie rennen über Stock und Stein mit dem einen Ziel: ein Fondue. Zum Start der Saison inszenieren Appenzeller Käse und Contexta den «Run» auf Appenzeller-Fondue in einem rasanten Online-Spot.
Contexta: Drei Sennen flitzen über Wald und Wiesen

Wer verkaufen will, muss auffallen. Das ist bei Fondue nicht anders. Daher sei es «nur konsequent, dass die beliebten Appenzeller Sennen auch für den geschmolzenen Käsegenuss zum Einsatz kommen», schreibt Contexta in einer Mitteilung. 

Bei Werten wie Bekanntheit und Gefallen sei der Appenzeller Käse bereits heraussragend unterwegs. Doch nun inszeniert Contexta die Lust aufs Fondue neu, in aufmerksamkeitsstarken und lustigen Bildern: Jeweils zu sehen: Drei Appenzeller Sennen, die es sehr eilig haben. Und wer würde nicht durch Feld, Wald und Wiesen rennen und über Stock und Stein springen, wenn ein köstliches Appenzeller Fondue wartet?

Die Kampagne startet am 21. September, national in analogen und digitalen Plakaten sowie auf Social Media, im Tessin zusätzlich mit Inseraten.

 

Online Spot: 

 

Appenzeller_Fondue_F12

Appenzeller_Fondue_F200

Coop_Adventsmagazin_Fondue


Verantwortlich bei SO Appenzeller Käse GmbH: Rudolf Hegg (Leiter Verkaufsförderung und Marekting). Verantwortliche Lead-Agentur: Contexta AG. Media: Mediasschneider Bern AG. Produktion: Caspar Martig, Süsstrunk & Jericke GmbH (Bildbearbeitung) Musik: Nicolas Senn. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201023

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.