11.07.2019

KS/CS Kommunikation

Feier für Kommunikationsfachleute

Die allerersten eidgenössisch geprüften Kommunikationsfachleute haben ihren Fachausweis entgegennehmen können.

Gut 80 Kandidatinnen und Kandidaten aus der Deutschschweiz und der Romandie hatten sich in diesem Jahr der anspruchsvollen Prüfung gestellt. Davon waren in der Deutschschweiz 75 Prozent erfolgreich und dürfen sich jetzt zu Recht «Kommunikationsfachfrau» oder «Kommunikationsfachmann» mit eidgenössischem Fachausweis (eidg. FA) nennen (persoenlich.com berichtete). Dieses Jahr wurden sie erstmals nach einer neuen Prüfungsordnung geprüft, welche neben einer Aktualisierung des gesamten Prüfungsstoffes zur neuen Berufsbezeichnung geführt hat. Die von KS/CS Kommunikation Schweiz organisierte Prüfung hiess bis 2018 «Berufsprüfung für Kommunikationsplanerinnen und Kommunikationsplaner», wie es in einer Mitteilung heisst.

Zu den Hauptfächern dieser Berufsprüfung gehören laut der Mitteilung die Disziplinen Kommunikation, Media sowie Realisation/Produktion. Keine andere Prüfung würde eine derart breite Grundausbildung und damit einen soliden Einstieg in die Kommunikationsbranche bieten.

«Just do it» and «Go for it»

Die Feier fand am 28. Juni im Fünfsterne-Hotel Schweizerhof in Bern statt. In ihren launigen Reden und mit eindrucksvollen Beispielen von international ausgezeichneten Kampagnen verdeutlichten die Prüfungsleiter Roland Ehrler (Deutschschweiz) und Michel Repond (Westschweiz) in ihrer Einführung, wie wichtig einzigartige Werbung für Produkte, Dienstleistungen und Marken sein können und wie durch gute Kommunikation der Wert einer Marke eindrucksvoll gesteigert werden kann.

beste_kf_2019_m_namen 2

Die Ehrenpreise gingen dieses Jahr an Kim Dietschweiler mit einer Bestnote von 5,2 sowie an Sabrina Ackermann und Vivienne Emch mit je 5,0. Die beiden Prüfungsleiter gratulierten den erfolgreichen Nachwuchskräften und wünschten ihnen viel Glück für ihre weitere Karriere in der Kommunikationsbranche. Für die meisten jungen Werber und Werberinnen dürfte dies sicher nicht die letzte Prüfung und Feier gewesen sein.

Unknown_19

Die Namen aller erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen 2019 finden Sie hier. Bilder von der Feier gibt es hier. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190916

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.