02.09.2021

Jung von Matt Play

Für den Durchblick im Versicherungsdschungel

Die Bewegtbildagentur hat für den Versicherer SolidaVita eine Kampagne umgesetzt, die das komplexe Versicherungsgeschäft einfach und verständlich erklärt und so die Kundinnen und Kunden ins Zentrum stellt.

Brauche ich eine Lebensversicherung? Welche Zusatzleistungen sind sinnvoll? Und wie sorge ich optimal für meinen Liebsten vor? Das Versicherungsgeschäft kann einem Dschungel voller Fragen gleichen. Kompetente Beratung ohne allzu viel Fachjargon ist daher das A und O. Und genau das ist das Ziel der Kampagne für den Lebensversicherer SolidaVita, die Jung von Matt Play realisiert hat.

Jung von Matt Play entwickelte die Idee, Konzept und Kreation und hat die Assets der Kampagne produziert: Einen 55-sekündigen Hauptspot, einen 15-sekündigen Teaser sowie OOH- und Online-Massnahmen.


Für die Mediaplanung spannte Jung von Matt Play mit den Media-Experten von Jung von Matt Impact zusammen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Agentur arbeitet bereits seit längerem mit SolidaVita zusammen. Jung von Matt Services schliesslich war für die Bildbearbeitung zuständig und Jung von Matt Limmat unterstützte in der Kreation.



Gemeinsam haben die Agenturen eine Kampagne umgesetzt, die SolidaVita als kompetenten, unkomplizierten Versicherer schweizweit positioniert.

Tramh„nger_250x3502


Verantwortlich bei Solida Versicherungen: Sandro Weber (Digital Innovation Officer); verantwortlich bei Jung von Matt Play: Michael Kindermann (Executive Creative Producer, Director), Valérie Grüninger (Production Coordinator), Valentina Buoli (Creative Editor), Alessa Fanzoi (Motion Designer), Atila Ulcay (Cinematographer); verantwortlich bei Jung von Matt Impact: Carina Müller, Matthias Wobrock (Media); verantwortlich bei Jung von Matt Services: Fabrizio Rutishauser, Chiara Killer, Jlona Kopf (Medienrealisation); verantwortlich bei Jung von Matt Limmat: Philipp Klink (Text), Sebastian Danielsson, David Hanselmann (Art Direction), Sophia Christahl (Projektleitung); externe Partner: RoDo Works AG (Filmgrading). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211028

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.