17.11.2022

Thjnk Zürich

Fussball ist jetzt ein Wintersport

Ochsner Sport präsentiert die neue Kampagne zur WM. Darin dreht sich alles um die neue Wintersportart. In der Hauptrolle: der Kopf eines Schneemanns. In einer Nebenrolle: Diego Benaglio.
Thjnk Zürich: Fussball ist jetzt ein Wintersport
Der Kopf eines Schneemannes macht sich selbstständig und bringt so Passantinnen und Passanten zum Fussballspielen. (Bild: zVg)

Ochsner Sport animiert Schweizerinnen und Schweizer mit dem Markenclaim «Die Schweiz ist unser Sportplatz» rauszugehen und Sport zu treiben. Sei das mit dem Bike oder mit den Running-Schuhen von Frühling bis Herbst, oder mit den Skis oder dem Snowboard im Winter. Aber dieses Jahr ist alles etwas anders. Zum ersten Mal findet eine Fussball-Weltmeisterschaft im Winter statt. Deshalb wird Fussball kurzerhand zur neuen Wintersportart, wie es in einer Mitteilung heisst.

In der neuen Kampagne dreht sich alles um die neue Wintersportart. So sieht man einen Jungen, der einen Schneemann baut. Aber der Kopf des Schneemannes macht sich selbstständig und wird so zum Fussball. Es entsteht ein Fussballspektakel, das sich durch die gesamte Nachbarschaft zieht. Sogar SRF-Experte und ehemaliger Schweizer Nati-Torwart Diego Benaglio macht mit:

Der Film ist im TV, am POS und in verschiedenen Onlineformaten zu sehen. Ausserdem wurden Sujets umgesetzt, die online und im Print zum Einsatz kommen.

Der Schweizer Sportfachhändler Ochsner Sport ist langjähriger Partner des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) und «official Fanshop» der Schweizer Nationalmannschaft.

Verantwortlich bei Ochsner Sport: Marco Greco (Leiter Marketing), Patrizia Fiechter (Teamleiterin Klassische Kommunikation), Simon Zeder, Andreas Züger (Klassische Kommunikation), Paddy Käser (Teamleiter Content & Social Media), Nadine Holder, Christopher Landert, Jan Schmitter (Content & Social Media); verantwortlich bei Thjnk Zürich: Alexander Jaggy, Pablo Schencke (GF Kreation), Lukas Amgwerd (Creative Direction), Lukas Frischknecht, Lukas Wietlisbach (Art Direction), Tobias Röben (Text), Josephine Jeanguenin (Graphic Design), Andrea Bison (GF Beratung), Andrea Häfliger, Marie Vuilleumier (Beratung), Gordon Nemitz (GF Strategie); externe Partner: Czar Film AG (Produktion), Bart Timmer (Regie), Sandy Blum (Executive Producer), Jule Weber (Producer CZAR), Franz Lustig (DoP), Alexander Jurkat (Editor), Julien Alary (Grading), Jingle Jungle (Tonstudio), Adrian Bretscher (Fotograf). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221210

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.