31.01.2001

Media Focus

Jahresrückblick 2000

Enttäuschende TV-Sender – Spitzenjahr für's Radio.

Der Bruttowerbeaufwand der kommerziellen Werbung hat 2000 fast die 4-Mrd.-Grenze erreicht: Er stieg um 356 Mio. Fr. oder 9,8 Prozent auf 3,999 Mrd. Franken ("persoenlich.com" von gestern). In die einzelnen Katgorien aufgeteilt präsentieren sich die Zahlen wie folgt: Die Zeitungen haben im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 6,6 Prozent (plus 109 Mio. Franken) erreicht. Die Publikumszeitschriften haben um 8,8 Prozent (plus 57 Mio. Fr.) zugelegt und die Fachzeitschriften um 19 Prozent (plus 40 Mio. Franken). Eher enttäuschend ist das Jahr für die TV-Sender verlaufen: Das erzielte Wachstum beläuft sich auf 7,5 Prozent (plus 45 Mio. Fr.).



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.