01.10.2020

Swiss Life Schweiz

Kampagne zur Selbstbestimmung gestartet

Das Herzstück der Kampagne ist ein Persönlichkeitstest zur Bestimmung des eigenen Selbstbestimmungstypen.

Selbstbestimmung hat verschiedene Gesichter. Für die einen bedeutet sie, alles unter einen Hut zu kriegen, für andere ist sie nichts anderes als Unabhängigkeit. Wieder andere verbinden sie mit mehr Zeit, mehr Spontanität oder mehr Flexibilität. Für Swiss Life bedeutet Selbstbestimmung, Menschen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen – und sie dabei individuell und ganz nach ihren persönlichen Bedürfnissen zu beraten. So heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Selbsttest mit wissenschaftlicher Legitimation

Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit Jeff entwickelt und zeige die Vielfalt der Selbstbestimmung nicht bloss auf, sondern gehe «direkt auf das sehr individuelle Verständnis derselben» ein. Herzstück ist der für Swiss Life entwickelte Selbstbestimmungstypen-Test. Sturm und Drang, die Hamburger Agentur für kulturelle Foresights und Verhaltensforschung, hat die forscherische Basis geliefert, um die Test-Entwicklung zu ermöglichen.

Über ethnographische Befragung in der Schweizer Bevölkerung wurden Selbstbestimmungstypen identifiziert, die anhand von kurzen, intuitiven Fragen bestimmt werden können. Unterschieden werden vier Ausprägungen: Souveränitäts-Bewahrer/in, Initiativen-Ergreifer/in, Chancen-Auskoster/in und Interessen-Balancierer/in.

«Der visuelle Test ist mehr als eine blosse Spielerei. Er wurde gemeinsam mit dem von ETH Absolventen gegründeten Start-up Joixes, den Profis für Geschmacksforschung, entwickelt», lässt sich Melanie Gujan, Leiterin Marketing Communication bei Swiss Life Schweiz, zitieren. Diese fanden heraus, dass der persönliche Geschmack sehr viel über den Typen des Menschen, sein Verhalten und seine Art Dinge anzugehen aussagt. Zugeschnitten auf die ethnographischen Daten entstand so dieser einfache – und auch durchaus unterhaltsame – Selbstbestimmungstypen-Test.

Breite Online-Präsenz und inspirierende Testimonials

Die Gesamtkampagne setzt auf eine breite Online-Präsenz mit emotionalen Bildern und Videosequenzen in zehn verschiedenen Motiven. Um den Begriff «Selbstbestimmung» zu schärfen, wurden reale Personen in kurzen Videos portraitiert, die jeweils einen Selbstbestimmungstypen repräsentieren und mit ihren persönlichen Geschichten die Kampagne als inspirierende Testimonials zusätzlich emotionalisieren.


Verantwortlich bei Swiss Life: Die Teams von Swiss Life; verantwortlich bei: Jeff Zürich (Konzept, Kreation, Produktion und Gesamtprojektleitung); weitere Partner: Sturm und Drang (Foresights und Verhaltensforschung), Dan Cermak (Fotograf und Regie), Alex Herzog (Kamera), Sebahat Film + Foto GmbH (Film + Fotoproduktion), Joixes AG (Technische Grundlage Typentest), thekitchenagency (Frontend-Development Typentest). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.