11.01.2021

Agenturgründung

Makemake will zeigen, dass es anders geht

Neuzugang in der Bündner Agenturwelt: Ein Kollektiv aus jungen Talenten will frische Grafik und Fotografie «zu fairen Preisen» anbieten.
Agenturgründung: Makemake will zeigen, dass es anders geht
Wollen lernen und ausprobieren: Tanja Pichler, Fabio Aresu und Medea Laim. (Bild: zVg.)

Die Agentur Makemake ist am 1. Januar in Chur lanciert worden. Sie besteht aktuell aus den beiden Gestalterinnen Tanja Pichler und Medea Laim. Ziel ist es, ein Kollektiv aus jungen Designtalenten aufzubauen, das seinen Kunden frische Grafik und Fotografie zu «einem fairen Preis» bietet.

Es sei für den kreativen Nachwuchs in einer Randregion nicht einfach, eine gute und fair bezahlte Anstellung zu finden, schreibt die Kommunikationsdesignerin Tanja Pichler in einer Mitteilung. Deshalb habe sie mit der Unterstützung von Fabio Aresu, Geschäftsleiter der Markenkern AG, die Designagentur Makemake auf die Beine gestellt – mit dem Ziel, jungen ansässigen Kreativen eine Möglichkeit zu geben, ihr im Studium erlangtes Wissen in reale Praxisprojekte einzubringen und dabei fair bezahlt zu werden.

Pichler ist der Überzeugung, dass sich gutes Design beliebig skalieren lässt. «Bei Makemake bedeutet wenig Budget deshalb nicht automatisch 08/15 – das Kollektiv will zeigen, dass es auch anders geht», sagt sie. Der Name Makemake sei eine Anspielung auf den Zwergplaneten Makemake ausserhalb der Umlaufbahn des Neptun. «Makemake ist ein kleiner, neuer Planet in Graubündens kreativer Umlaufbahn und ein Ort des Lernens und Ausprobierens.»

Bei Projekten, die umfassendere Kompetenzen erfordern, kann Makemake auf die Unterstützung von etablierten Partnern in den Bereichen Marketing, Branding, Kommunikation, Webdesign und Digital Business Engineering zurückgreifen.

Bis 2023 soll das junge Unternehmen komplett auf eigenen Füssen stehen. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.