25.09.2020

Ad School

Neue Lehrgänge starten im Februar

Nach der Verschiebung stehen nun die Daten fest. Es gibt im September und November zwei Online-Infoabende.

Am 5. Februar 2021 starten an der Ad School die neuen Lehrgänge für Strategie und Kreation – «mit den besten Dozenten aus der Branche und mehr Digitalspezialisten denn je», wie es in einer Mitteilung heisst. Darunter seien Tobias Zehnder von Webrepublic, René Schwarz von Jung von Matt, Michael Hinderling und Dan Nessler von Hinderling Volkart, Tom Zeller von Google Zoo London und Robert Andersen von Jung von Matt/nextAlster.

AdSchool 21

An zwei Infoabenden am 29. September und 18. November werden beide Lehrgänge näher vorgestellt. Aufgrund der aktuellen Situation finden diese Infoabende online statt über MS-Teams, die Installation von MS-Teams ist aber laut Mitteilung nicht notwendig. Anmelden kann man sich über die Website der Ad School.

Die Lehrgänge selbst werden als Präsenzunterricht stattfinden, dabei halte man sich an das Covid-Sicherheitskonzept der HWZ. Man sei aber für alle Fälle vorbereitet, die hoffentlich nicht eintreffen würden, so Peter Brönnimann, Präsident der Ad School. Beide Lehrgänge werden von der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich als «Certificate of Advanced Studies ZFH (CAS) in Kreation und Strategischer Planung anerkannt.

Der Start hatte wegen der Coronakrise verschoben werden müssen (persoenlich.com berichtete). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.