21.03.2017

Wirz

Petra Dreyfus wird Co-CEO

Petra Dreyfus löst Thomas Städeli an der Spitze von Wirz Communications ab und übernimmt gemeinsam mit Livio Dainese die Co-Leitung der Agentur.
Wirz: Petra Dreyfus wird Co-CEO
Die neue Co-CEO von Wirz, Petra Dreyfus. (Bild: zVg.)

Per 1. April kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung von Wirz Communications. Neu übernimmt Petra Dreyfus die Aufgaben von Thomas Städeli. Gemeinsam mit Kreativchef Livio Dainese wird sie die Agentur in Co-Leitung führen, wie Wirz in einer Mitteilung schreibt.

Livio_Dainese q

Petra Dreyfus und Livio Dainese (Bilder oben) hätten die Entwicklung der Agentur der letzten Jahre entscheidend mitgeprägt und seien federführend bei ihrer laufenden Neuausrichtung.

Wirz_GL

Unterstützt würden sie von der Geschäftsleitung mit Gordon Nemitz, Fernando Perez, Samuel Christ und Daniel Ehrensperger (vgl. Bild oben), mit denen sich Wirz laut eigenen Angaben «in den letzten drei Jahren eine Spitzenposition in der Schweizer Agenturwelt» erarbeiten konnte.

Dazu seien neue Strukturen geschaffen worden, neue Talente rekrutiert und neue Units aufgebaut. Kunden wie Suva, Melectronics, WWF, SZKB, Mercedes-Benz, Smart und Kuoni kamen hinzu. Wirz beschäftigt heute über 150 Mitarbeiter.

Thomas Städeli (vgl. Bild unten), der Wirz seit 2010 als CEO führte und seit Anfang 2016 zusammen mit Livio Dainese die Co-Leitung innehatte, wird per 1. April CEO von Wirz Corporate.

Thomas Städeli q

Er freue sich, damit «nach 18 Jahren in der Werbung eine ganz neue Herausforderung in den Bereichen Corporate Branding und Corporate Communications anzunehmen», heisst es in der Mitteilung. 

Urs Binggeli war 14 Jahre lang Geschäftsführer von Wirz Corporate und «freut sich sehr», die operative Leitung Städeli übertragen zu können. Binggeli werde die Firma als aktiver Verwaltungsratspräsident auch in Zukunft begleiten.

Die nun zur Co-CEO aufgestiegene Dreyfus kam laut Angaben auf der Webseite 2005 als Beratungsgruppenleiterin zu Wirz und arbeitet seit Oktober 2008 als Geschäftsführerin Beratung. Davor war sie während über zehn Jahren in verschiedenen Agenturen und auf Kundenseite tätig. Als Betriebsökonomin und Kommunikationsleiterin ist sie Prüfungsexpertin für verschiedene eidgenössische Kommunikationsprüfungen und sitzt im Beirat der Zürcher Fachhochschule. (pd/eh)

*Lesen Sie dazu das Interview mit Livio Dainese und Petra Dreyfus.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Filippo Muscara, 24.03.2017 21:05 Uhr
    Liebe Petra. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Position. Lieber Gruss Filippo
  • Michel Noverraz, 21.03.2017 17:12 Uhr
    Herzliche Gratulation.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221208

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.