08.12.2022

Weihnachtswerbung 2022

Spots, die für Hühnerhaut und Lacher sorgen

Schmerzhaftes Skateboarden, eine Schneekugel, ein Mickey-Plüschtier, ein Fahrdienst als Fluchtplan und ein Um-die-Hand-der-Tochter-Anhalten im Supermarkt: Zu Weihnachten trumpfen internationale Marken mit ihren Adventsspots auf. persoenlich.com hat die eigenen Top Fünf gekürt.
von Tim Frei

5. Sam's Club

Die nur für Mitglieder offenstehende Warenhauskette des US-Unternehmens Walmart hat ihre Weihnachtskampagne mit dem Kurzfilm «Merry Like This» lanciert. Der Komiker Kevin Hart spielt die Hauptrolle im Spot, der in Zusammenarbeit mit seiner Produktionsfirma Hartbeat entstanden ist. Der zweiminütige Film zeigt, wie Hart während der Feiertage mit unerwarteten Hausgästen konfrontiert wird: darunter der neue Freund seiner Tochter, den er nicht zu mögen scheint. Schliesslich machen sich die beiden in einen Sam's Club auf, ehe der Freund im Supermarkt seinen Mut zusammennimmt und bei Hart um die Hand seiner Tochter anhält. Dabei setzt die Kette auf das Wortspiel der beiden Wörter «merry» (Christmas) und «marry» (für heiraten), was in einer komödiantischen Szene mündet. Die Kampagne entwickelt hat die Kreativagentur VMLY&R, die Hausagentur von Sam's Club.



4. John Lewis

Der Retailer John Lewis, bekannt für seine herzerwärmenden und fantasievollen Weihnachtsspots, setzt mit dem TV-Spot «The Beginner» für einmal auf einen realitätsnahen Storytelling-Ansatz: Ein Mann mittleren Alters bringt sich in der Adventszeit selbst das Skateboard-Fahren bei, was zu einer besonders schmerzhaften Erfahrung führt. Als Beobachter fragt man sich: Warum nur tut er sich das an? Doch am Ende ergibt alles Sinn, als eine Teenagerin namens Ellie mit einem Skateboard in ihren Händen vor der Haustür wartet – sie ist ein neues Pflegekind, das die Familie bei sich aufnimmt. Mit dem Spot von der Agentur Adam & Eve DDB will John Lewis darauf aufmerksam machen, dass sich im Vereinigten Königreich über 100'000 Kinder im Pflegesystem befinden.



3. Amazon

Wie in den Vorjahren setzt der Onlineversandhändler auf eine emotionale Weihnachtsgeschichte. Im Zentrum des TV-Spots «Joy is Made» steht ein kleines Mädchen, das fest an einer Schneekugel hängt, was ihren Vater an den Rand der Verzweiflung bringt. Doch dann kommt ihm ein Geistesblitz: die Faszination seiner Tochter für schneiende Flocken zum Leben zu erwecken – wobei er selbstredend dank Amazon an die notwendigen Materialien kommt. Das US-Unternehmen spannte nach 2020 erneut mit der Agentur Lucky Generals zusammen. Regie für den Spot führte der Oscar-prämierte Regisseur Taika Waiti aus Neuseeland. Der Soundtrack «You Hold Me Up» stammt vom US-amerikanischen Indie-Künstler The Bones of J.R. Jones.



2. Uber

«Mit welcher Ausrede kann ich jetzt die Weihnachtsfeier verlassen, wenn Tante Ida einen Schluck zu viel Schnaps getrunken hat?»: Der Adventsspot des Fahrdienstes ist Teil der eingeführten Uber-Plattform «Get Your Ride Right». Die Kampagne unterstützt Uber Reserve, einen Dienst, der es Fahrgästen ermöglicht, ein Auto im Voraus zu buchen. Im zweieinhalbminütigen Video nutzen Sarah und ihr Freund Adam den Dienst als Fluchtplan vor dem Thanksgiving Dinner ihrer Familie. Das Paar nutzt Coronavirus-Diskussionen als Ablenkung, weicht ängstlichen Teenagern und umherwandernden Grossmüttern aus, um aus dem Haus zu entkommen und es zu ihrem Uber zu schaffen. Der Spot wurde von Johannes Leonardo entwickelt, Regie führte Ian Pons Jewell.



1. Disney

Das Medienunternehmen Disney setzt die Geschichte von Lolas Enkeltochter Nicole und ihrer kleinen Familie fort. Dieses Jahr gibt es für Mutter Nicole, Vater Mike sowie die Kinder Max und Ella ein Geschenk der besonderen Art: ein neues Familienmitglied. Ella macht dies aber traurig, weil sie nun nicht mehr das jüngste Kind ist – und Mutter Nicole nur noch Augen für ihre neueste Tochter hat. Doch schliesslich nimmt der inhouse entwickelte TV-Spot «Das Geschenk» eine Wendung zum Happy End, wobei ein Micky-Plüschtier eine Hauptrolle einnimmt. Der deutschsprachige Spot ist mit dem Lied «An meiner Seite» unterlegt, gesungen von der deutschen Soul- und R&B-Sängerin Joy Denalane.



Vor ein paar Tagen hat persoenlich.com die Weihnachtsspots der Schweizer Detailhändler Migros und Coop im Direktvergleich unter die Lupe genommen.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.