22.02.2021

Digitec

Sticker an Sehenswürdigkeiten projiziert

Die Digitec-Sticker-Kampagne geht in die nächste Runde. Nach den GIFs, den Stickerbögen, den Sticker-Plakaten kommt nun die Projektion an Gebäude und Oberflächen in Basel und Zürich.
Digitec: Sticker an Sehenswürdigkeiten projiziert
Die Projektionen sollen als Inspirationen dienen, damit die Community weiterhin ihren Alltag mit den Giphys und Stickern kommentiert. (Bild: zVg.)

In zwei Nächten hat ein Team von Digitec verschiedene Sehenswürdigkeiten mit Kundenkommentaren bestrahlt und die Projektionen filmisch dokumentiert.


Die entstandenen Clips werden ab Montag für die nächsten drei Wochen als Social-Media-Sujets ausgespielt.


Die Digitec-Community kann jetzt entscheiden, in welche Stadt das Team als nächstes fahren und welche Gebäude bestrahlt werden sollen. Die Stickerbögen mit den Kundenkommentaren können im Onlineshop bestellt werden.

Verantwortlich bei Digitec Galaxus: Martin Walthert (CMO), Flurin Spring (Creative Director), Luisa Silvestri und Julian Stauffer (Art Direction und Umsetzung), Eva Lipecki (Brand Communications Managerin/Projektleitung), Roberto de Bonis (Digital Marketing), Armin Tobler, Pascal Reinmann (Video), Julian Stauffer (Fotografie), Ramón Königshausen (Bildbearbeitung), Projektil (Projektion). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210612

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.