29.03.2019

Kreienbühl und Vogler

Urban Bike Festival kriegt einen Werbespot

Mit dem Sujet will Kreienbühl und Vogler zeigen, dass ein urbanes Stadbild auch Velos braucht.

Kreienbühl und Vogler hat für das Urban Bike Festival ein neues Sujet und einen Film kreiert, die zeigen sollen, dass Velos zu einem urbanen Stadtbild gehören. Die Kampagne sei in Anzeigen, auf Plakaten und in elektronischen Medien zu sehen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Vom 29. bis 31. März findet in Zürich das Urban Bike Festival statt. Mit einer Velo-Ausstellung, diversen Rennen und einem vielseitigen Rahmenprogramm sei das Urban Bike Festival die Velomesse für Fans der urbanen Velokultur.


kundv_ubf_19


Verantwortlich bei BikeDays.ch: Erwin Flury (Partner), Donald Nader (Partner), Thomas Eberle (Partner), Samira Veraguth (Kommunikation); verantwortlich bei Kreienbühl und Vogler Werbeagentur: Marco Donada, Reto Vogler, Oli Kreienbühl, Tiffany Lau; Fotografie/Film: Alan Maag; Bildbearbeitung: Claudio Wyrsch. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190723

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.