15.11.2018

ViznerBorel

Verliebt in Mode, Fantasie – und Navyboot

«Wer sein eigenes Produkt liebt, wird auch geliebt». Getreu diesem Motto sollen die Sujets die Liebe zu den Produkten von Navyboot illustrieren.

Für Navyboot hat ViznerBorel die Produkte der neuen Kollektion in Szene gesetzt – mit Liebe zur Qualität, Mode, Fantasie und zum Design. Wer sein eigenes Produkt liebe, werde auch geliebt. Diese Idee steckt hinter dem Claim «Love Navyboot», wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

Die von ViznerBorel entwickelte Kampagne umfasst klassische Medien, die sozialen Plattformen, CRM-Massnahmen und POS.

Verantwortlich bei Navyboot: Katharina Rist (Marketingleiterin); verantwortlich bei ViznerBorel: Lajos Vizner, Guillaume Borel (Gesamtverantwortung), Hanna Zimmermann (Art Direction), Markus Binggeli (Strategie/Beratung); Fotografie: Armin Zogbaum; Bildbearbeitung: Olivier Yoshitomi. (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Hedi Senteler, 16.11.2018 10:39 Uhr
    Sehr gut gedacht. Sehr schön umgesetzt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190619

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.