26.04.2019

Y&R Wunderman

Welchen Mehrwert die Fleischtheke bringt

Die neue Kampagne der Migros soll die Kunden verstärkt an die Fleisch- und Fischtheke locken.
Y&R Wunderman: Welchen Mehrwert die Fleischtheke bringt

Die Migros will die Kundinnen und Kunden dazu bewegen, für Fleisch und Fisch öfters an die bediente Theke zu kommen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Y&R Wunderman in Co-Creation mit Strategie, Kreation und Kunde eine Kampagne entwickelt, welche die Mehrwerte der Theke ins Zentrum stellt.

Der wichtigste Beweggrund sei die Beratung durch kompetente Metzger und Fischexperten, schreibt die Agentur in der Mitteilung. Aber wie kommuniziert man das? Indem gezielt gezeigt wird, dass an der Theke dank gekonntem Handwerk alle Kundenwünsche erfüllt werden.

592b3bb0-53ac-4d6e-8e2e-b9489c6f7996

«Ihr Wunsch ist unser Handwerk»: Unter diesem Motto zelebriert die Kampagne die Wertigkeit des Handwerks der Thekenmitarbeitenden in Bild und Ton: Je nach Kundenwunsch wird zugeschnitten, gebunden,mariniert, gespickt oder filetiert.

Eine besondere Herausforderung bei der filmischen und fotografischen Umsetzung sei es gewesen, Fleisch und Fisch roh zu zeigen, heisst es weiter Und zwar so, dass es höchst ästhetisch daherkommt und die hohen Ansprüche an Qualität und Frische widerspiegle. Bewegtbild und Fotos kommen in allen relevanten Online- und Social-Media-Formaten zum Einsatz, neben Anzeigen, Ladendurchsagen und Digitalen Eigenmedien.

Mit Metzgerbeil und Messer

Zudem hat die Agentur ein Signet entwickelt, welches sich wie ein roter Faden durch sämtliche Werbemittel zieht. Die prägnante Gestaltung mit Metzgerbeil und Messer zeige auf einen Blick, dass es um das Metzgerhandwerk gehe, der Schieferhintergrund füge sich perfekt ins bestehende CI ein. Die Botschaft des Signets sei variierbar, zum Beispiel für spezielle Aktionen oder die optimale Kommunikation in Preisflyern.

Die Kampagne nimmt für die Migros wichtige saisonale Schwerpunkte wie Ostern auf und ist mit leichten Anpassungen das ganze Jahr über einsetzbar.

c0148d16-26b5-42c8-a8e2-9d0b4bacda83

f87f3a93-e679-4031-a3ba-9ed9024df163

Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund: Giovanna Colucci (Senior Kampagnenleiterin), Melani Zadro (Trainee Marketing-Kommunikation) Verantwortlich bei Y&R Wunderman: Annette Häcki (CD), Kevin Zysset (AD), Julia Staub, Christoph Schäfer (Text), Urs Krucker(Strategie), Marlon Perini, Rafael Tucef (Programmierung) An Le (DTP), Kerstin Schnyder, Deborah Buccarella (Beratung); Filmproduktion: Hillton AG, Regie: Jyri Pasanen, DOP: Ralph Bätschmann; Producer: Gian-Andrea Albin, Gilles Germann; Foodstyling: Karin Frey; Fotografie: Claudia Linsi, Bildbearbeitung: Lorenz Wahl (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Thomas Flück, 30.04.2019 14:59 Uhr
    Bravo! Mehr Fleisch und Fisch essen ist genau das, was dieser Planet braucht. Shame!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190723

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.