05.03.2018

The House

Wie Reiseberater Ferienerfahrung sammeln

Zusammengequetscht im Whirlpool, auf dem Rentier-Rodeo oder attackiert von Kokosnüssen: In drei Spots zeigt Hotelplan, wie sie ihre Berater weiterbilden.
The House: Wie Reiseberater Ferienerfahrung sammeln

Erst wer in den Ferien schon alles erlebt hat, kann auch alles über Ferien wissen und Kunden entsprechend beraten. Deshalb erfahren die Reiseberater von Hotelplan in der aktuellen Kampagne von The House am eigenen Leib, womit Touristen in ihren Ferien konfrontiert werden, schreibt die Agentur in einer Mitteilung.
 
In drei exklusiv online eingesetzten Spots wird der Reiseberater Walo Voyage von der Expertin Dr. Petra Perfekt extremen Feriensituationen ausgesetzt. Pro Angebotssparte schlägt er sich tapfer in drei Testbereichen – auf der Kreuzfahrt genauso wie in den Badeferien oder auf der Skandinavien-Reise.

 

Die Spots zahlen einmal mehr auf das von The House bereits 2016 kreierte und weiterhin eingesetzte Kampagnenmotto «Fast perfekte Ferien» (persoenlich.com berichtete) ein. Aus den drei regulären Versionen der Filme wurden ausserdem neun Cutdowns geschnitten, die als Teaser eingesetzt werden.

Verantwortlich bei Hotelplan: Kurt Eberhard (CEO), Manuela Byland (Marketing Services Director), Vivienne Merz (Marketing Planner Social Commerce); verantwortlich bei The House:Grischa Rubinick (Executive Creative Director), Patrick Meyer (Creative Director Copy), Roger Dobmann (Senior Art Director), Laura Jaggi (Grafik), Nadine Vasella (Senior Consulting). Filme: It’s us Media GmbH, Berlin (Produktion), Noël Dernesch (Regie) (pd/wid) 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221001

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.