27.03.2024

Übernahme

Four wird zu Per Agency Zürich

Die Hamburger Kommunikationsagentur setzt den Wachstumskurs international fort und fasst Fuss in der Schweiz.

Die Schweizer Dialogmarketing-Agentur Four wird zu Per Agency Zürich. Die Mutter von Per, die Faktenkontor Group, hat die Mehrheit an Four übernommen. Damit wird das Portfolio der Per-Familie in Richtung Dialogmarketing erweitert. Zürich wird der vierte Standort der Per Agency, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Die Agentur ist bereits in Hamburg, Berlin und München vertreten. Mit der neuen Aufstellung will die Per-Gruppe neue Märkte im DACH-Raum erschliessen.

«Nach 15 Jahren als erfolgreiche Full-Service-Agentur zur Kundengewinnung und Kundenbindung können wir ab sofort die Stärke der Per-Gruppe nutzen, um unsere Kunden von der Reputationsanalyse bis zur Gewinnung neuer Märkte zu begleiten», wird Christian Hansen, geschäftsführender Gesellschafter Per Agency Zürich, zitiert. «Gemeinsam bieten wir eine datengetriebene Ist-Analyse, leiten daraus klare faktenbasierte Handlungsempfehlungen ab und setzen diese wie gewohnt in kreativen Dialogmarketing-Kampagnen um.»

Roland Heintze, geschäftsführender Gesellschafter Per Agency, ergänzt: «Als Gruppe kann Per mehr. Mit Per Zürich reicht unser Angebot künftig noch weiter als bisher über klassische PR-Massnahmen hinaus. Egal, wo Kunden ihre Märkte und Ziele sehen: Auf Basis einer KI-basierten Datenanalyse entwickeln wir passende PR- oder Dialogmarketing-Strategien und setzen sie gemeinsam um.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.