23.09.2022

Tings

Instagram als digitale Comedy-Bühne

Die Social-Media-Marketing-Agentur hat für die A-cappella-Band Bliss eine Community aufgebaut.
Tings: Instagram als digitale Comedy-Bühne
Bliss zählt mittlerweile rund 9000 Instagram-Followerinnen und Follower. (Bild: zVg)

Gesangliche Höchstleistungen erbringen und dabei unglaublich lustig sein, das sei die grösste Stärke der A-cappella-Band Bliss, heisst es in einer Mitteilung. Die Zürcher Agentur Tings unterstützt Bliss, den Comedy-Auftritt des aktuellen Programms «Acapulco» auch auf Social Media abzubilden. Die Followerinnen und Follower würden es lieben – in kurzer Zeit hätte «eine starke Community» aufgebaut werden können, so Tings.

Der Fokus bei der Zusammenarbeit liegt vor allem im Content und Channel Management, aber auch in der Ticketvermarktung durch spezifische Paid-Kampagnen, wie es weiter heisst. Die Projektleitung übernimmt bei Tings schon seit Beginn der Zusammenarbeit Reena Krishnaraja, Gewinnerin des Swiss Comedy Awards 2022 in der Kategorie «SRF 3 Best Talent». Mit nur 19 Jahren ist sie laut Mitteilung eines der jüngsten Talente der Schweizer Comedy-Szene. Sie könne von sich behaupten, dass ihr das Schreiben von lustigen Drehbüchern für Social Media im Blut liege.

«Es ist eine perfekte Mischung aus Humor und Show. Damit begeistern wir unsere Online-Community», wird Lorenz Hauser, Manager von Bliss, zitiert. Das nächste grosse Projekt steht bereits bevor: Die Show «Merry Blissmas» soll wieder eine neue Basis für kreativen Content bilden. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221007

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.