08.05.2019

Star TV / Game TV

Spots über Planungstool von Admeira buchbar

Zudem hat Daniel Gauchat als Marketing-Manager übernommen. Er vermarktete zuvor die privaten Sender bei Admeira.

Ab Juli wird Star TV im Portfolio von Admeira geführt und ist über den Publiplan der Vermarktungsfirma buchbar. Der Sender rüste gleichzeitig auch sein Filmprogramm auf. Soeben konnten die Rechte für eine Reihe Schweizer Free-TV-Premieren für Star TV und Game TV gesichert werden, heisst es in der Mitteilung.

Im Medienunternehmen des Senders wird sich ab sofort Daniel Gauchat als neuer Marketing-Manager in einem Mandat um die Interessen der Kunden und Partner kümmern. Gauchat hat bereits bei Ringier die TV-Vermarktung aufgebaut und verantwortete danach bei Admeira die Vermarktung der privaten TV-Sender. Zuletzt hat er 2018 bei Admeira auch den Bereich Crossmedia geleitet. Neben seiner Tätigkeit arbeitet er als Marketing-Manager beim Küng Verlag (persoenlich.com berichtete).

daniel gauchat (1)


Der Betriebsökonom baute 2006 Betty-TV mit der damals «neuartigen Fernbedienung» für Swisscom auf. Das sei ein Prototyp für interaktives Fernsehen gewesen. Diese Erfahrungen wolle Daniel Gauchat nun erneut bei der Entwicklung von Star TV einbringen.

CEO Paul Grau wird wie folgt zitiert: «Wir wollen den Sprung zum Medienunternehmen mit interaktivem Fernsehen und integriertem Social Media schaffen. Stichwort HBBTV oder Smart-TV.» In Planung sei auch ein nationales Angebot für Video-On-Demand.

«Wir freuen uns, künftig mit Admeira einen kompetenten Partner an der Seite zu haben, der uns nicht nur das Planungstool zur Verfügung stellt, sondern uns auch im Pricing und der Spotlogistik unterstützt. Das macht es für die Medienagenturen einfacher, attraktive Umfelder auf Star TV zu buchen», so Grau laut Mitteilung. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.