12.08.2020

Tom Talent Holding

Thomas Sterchi tritt als CEO ab

Der Gründer und Hauptaktionär bringt sich künftig als aktiver Verwaltungsratspräsident ein. CEO wird Walter Zollinger.
Tom Talent Holding: Thomas Sterchi tritt als CEO ab
Konzentriert sich auf die strategische Ausrichtung mit Schwerpunkt «New Business»: Thomas Sterchi. (Bild: Tom Talent)

Die Tom Talent Holding organisiert die Führung neu. Seit 1. August 2020 hat Walter Zollinger als CEO die Verantwortung für die Geschäfte der Gruppe übernommen. Thomas Sterchi (Gründer und Hauptaktionär) wird sich als aktiver Verwaltungsratspräsident der Gruppe zukünftig nur noch auf die strategische Ausrichtung mit Schwerpunkt «New Business» konzentrieren, heisst es in der Mitteilung dazu. Beat Arnold (Partner) verbleibe als Finanzchef der Gruppe weiterhin in der Geschäftsleitung.

Walter Zollinger ist seit über sieben Jahren COO und Partner der Tom Talent Holding. Zuvor hat er eigene Unternehmen gegründet und erfolgreich geführt sowie in Kaderpositionen viel Erfahrung in Unternehmensführung und Business Development gesammelt. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Tom Talent verfolgt eine langfristige Wachstumsstrategie und strebt in den jeweiligen Geschäftsbereichen die Rolle als Markt-und/oder Innovationsführeran. Zur Tom Talent gehören Cineman, Prospective Media Services, Teleboy, Rüsterei, Zermatt Unplugged und weitere Beteiligungen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.