15.04.2024

Goldbach Neo

Tom Gibbings wird CEO

Der jetzige Finanzchef von Goldbach Neo übernimmt im Juli den Posten als CEO. Er folgt auf Christoph Marty.
Goldbach Neo: Tom Gibbings wird CEO
Als CEO von Goldbach Neo wird Tom Gibbings Teil der Geschäftsleitung der Goldbach Group. (Bild: zVg)

Der Verwaltungsrat hat den jetzigen CFO Tom Gibbings zum neuen CEO der Aussenwerbevermarkterin Goldbach Neo gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Der gelernte Wirtschaftsprüfer übernimmt die Geschäftsführung per 1. Juli 2024 von Christoph Marty, der nach acht Jahren an der Spitze von Goldbach Neo (ehemals Clear Channel Schweiz) als CEO die Verantwortung der Goldbach Group übernimmt (persoenlich.com berichtete).

Tom Gibbings arbeitete vor seinem Wechsel zu Clear Channel Schweiz in verschiedenen Positionen bei Clear Channel in London. Davor war er unter anderem für Disney und KPMG tätig. Als CEO von Goldbach Neo wird Tom Gibbings per Sommer Teil der Geschäftsleitung der Goldbach Group. Mit dem Abgang von Christoph Marty wird zudem die Geschäftsleitung von Goldbach Neo von vier auf drei Personen verkleinert.

Christoph Marty sagt: «Ich freue mich, dass wir Tom Gibbings als CEO für Goldbach Neo gewinnen konnten. Er kennt das Business seit zehn Jahren und ist die optimale Person, um die Integration bei Goldbach voranzutreiben.»

«Ich freue mich, mit meinen bisherigen Geschäftsleitungskollegen Diego Quintarelli und Rob Furger die Goldbach Neo weiterzuentwickeln und für die Mitarbeitenden und Partner der Goldbach Neo Kontinuität und Erfolg sicherzustellen», wird Tom Gibbings in der Mitteilung zitiert. (pd/wid)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren