15.07.2018

Neue Zürcher Zeitung

AfD-Politikerin hilft bei Personalsuche

Beatrix von Storch will bekannten deutschen Journalisten ein Volontariat bei der NZZ schmackhaft machen. Ein «bisschen Grundkenntnisse» würden Anne Will, Sandra Maischberger und Co. nicht schaden, schreibt sie auf Twitter.
Neue Zürcher Zeitung: AfD-Politikerin hilft bei Personalsuche
Findet die NZZ gut: AfD-Politikerin Beatrix von Storch. (Bild: Keystone/EPA/Daniel Kopatsch)

Beatrix von Storch, stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende im deutschen Bundestag, hat auf Twitter ein Stelleninserat der NZZ weiterverbreitet. Darin werden Volontärinnen und Volontäre gesucht. Die Politikerin der rechtspopulistischen Partei adressiert ihren Tweet an bekannte deutsche Journalisten mit dem Aufruf: «Auf! Bewerben! Ein bisschen Grundkenntnisse können nicht schaden!»

So will von Storch die ARD-Journalisten Anne Will und Sandra Maischberger in die NZZ-Ausbildung schicken, aber auch Claus Kleber, Dunja Hayali und Maybrit Illner vom ZDF, Justus Bender von der FAZ, Melanie Amann vom «Spiegel» sowie Dietmar Neuerer vom «Handelsblatt».


Die Frage, was NZZ-Chefredaktor Eric Gujer von der Umgarnung aus dieser Ecke halte, liess er gegenüber dem «SonntagsBlick» unbeantwortet. (cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Jürg Sutter, 15.07.2018 13:12 Uhr
    "Die Frage, was NZZ-Chefredaktor Eric Gujer von der Umgarnung aus dieser Ecke halte, liess er gegenüber dem «SonntagsBlick» unbeantwortet." - Dass er germanophil ist, wissen wir; er muss ja nicht gleich auch noch Sympathien für Storch und Konsorten haben.
  • Gregor Wyss, 15.07.2018 19:32 Uhr
    @Iten: Ist sie etwa Journalistin?
  • Anne Boxleitner, 16.07.2018 10:28 Uhr
    Peinlich. Ich empfehle Frau v. S. einen Besuch in der Primarschule. Dort lernt sie, "ein bisschen" mit zwei "s" zu schreiben und erhält Nachhilfe in deutscher Geschichte der vergangenen 100 Jahre. Kann ja nicht schaden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.