24.01.2023

Energy-Gruppe

Armando Flüeler wird Programmleiter

Der 35-jährige Videoredaktor und Moderator von Blick TV wechselt zu Energy. «Ich bin seit eh und je ein Radiokind», so der 35-Jährige zu persoenlich.com. Flüeler folgt auf Pascal Aminzadeh.
Energy-Gruppe: Armando Flüeler wird Programmleiter
Moderierte auf Blick TV und wechselt nun zur Energy-Radiogruppe: Armando Flüeler. (Bild: zVg)
von Christian Beck

Armando Flüeler, momentan Videoredaktor und Moderator bei Blick TV, wird Programmleiter National bei der Energy-Gruppe. Er folgt spätestens ab Mai 2023 auf Pascal Aminzadeh, der als Teamleiter Digitale Kanäle zu SRF wechselt (persoenlich.com berichtete).

«Ich bin seit eh und je ein Radiokind, und das Programm von Energy hat mich seit der ersten Stunde immer fasziniert», so Flüeler zu persoenlich.com. «Es reizt mich, dass ich regionenübergreifend arbeiten und meine kreativen Ideen in ein bereits qualitativ hochstehendes Programm mit dem motivierten Energy-Team weiterentwickeln kann. Der Team- und Firmengeist von Energy beeindruckt mich, weil unter anderem alle am selben Strang ziehen und sich durch eine hohe Kreativität und Innovation auszeichnen.»

Flüeler wird gemeinsam mit Roger Spillmann, Chief Radio Officer der Energy-Gruppe, für die Personalführung aller Programmschaffenden an den fünf Standorten zuständig sein. Er ist verantwortlich für die Themenplanung, Umsetzung von lokalen und nationalen Morgenshow-Aktionen, Aussensendungen und Promotionen sowie bei der Kreation und Lancierung von neuen On-air-Formaten und Rubriken.

Flüeler startete im April 2021 bei Blick TV. Zuvor war er Moderator bei Radio Argovia. Seine Moderationskarriere lancierte der heute 35-Jährige 2013 beim privaten Fernsehsender CHTV in Luzern. Ein Jahr später wechselte er zu Radio Sunshine als Moderator und absolvierte berufsbegleitend einen Lehrgang am MAZ, bevor er 2018 bei Radio Argovia startete.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.