19.02.2024

NZZ

Babu's Bakery im NZZ-Gebäude öffnet die Tore

Im neuen Lokal beim Bellevue in Zürich gibt es seit Montag Müesli, Sandwiches oder Säfte. Zeitunglesen und Kaffeehäuser gehören sei jeher zusammen, so NZZ-CEO Felix Graf.
NZZ: Babu's Bakery im NZZ-Gebäude öffnet die Tore
Sandra und Elena Kubista haben das Kaffeehaus Babu's Bakery im NZZ-Gebäude in Zürich eröffnet. (BIld: zVg)

Am Montag hat das Babu’s Bakery and Coffeehouse der Kubista Gastro GmbH am NZZ-Hauptsitz im Seefeld seine Türen geöffnet, wie es in einer Mitteilung heisst. Inspiriert von der Geschichte und Epoche des NZZ-Gebäudes, verbinde der dritte Standort von Sandra und Elena Kubista nach umfangreichen Renovationen traditionelle Materialien und Formen mit einem modernen Flair. Tagsüber werden bekannte Spezialitäten und ein breites Sortiment als Take-Away angeboten.

Mit Unterstützung der Zürcher Innenarchitektin Hanya Leo wurde das Interieurkonzept des neuen Babu’s Bakery & Coffeehouse gestaltet, heisst es weiter. Terrazzoböden, Linoleum-Tische und eine industrielle Interpretation der Babu's-Farben schaffen eine einladende Atmosphäre. Die grosszügigen Fensterfronten sollen einen Blick auf das lebhafte Treiben rund um den Sechseläutenplatz ermöglichen.

Von Montag bis Sonntag werden tagsüber bekannte Spezialitäten wie Bagels, Pancakes, Eierspeisen, Müesli, ofenfrische Quiches, Kuchen und Kaffee angeboten. An der Theke präsentiert sich zudem eine breite Auswahl an Take-Away-Optionen: Sandwiches, Gebäck, Säfte und Salate sowie ein Brotsortiment auf Sauerteigbasis.

«Das Babu’s steht in der Stadt Zürich seit 2011 für qualitativ hochwertige Produkte und innovative Konzepte. Ich freue mich, dass wir nun auch im Haus ein Lokal mit gemütlicher Kaffeehaus-Atmosphäre haben, denn Zeitunglesen und Kaffeehäuser gehören seit jeher zusammen», wird NZZ-CEO Felix Graf zitiert.

«Mit der Eröffnung eines Babu’s im geschichtsträchtigen NZZ-Gebäude wird unser lang gehegter Wunsch, im Seefeld ein Lokal zu führen, Realität. Wir freuen uns, ab heute Gäste und Kundinnen und Kunden im neuen Lokal willkommen zu heissen», sagt Sandra Kubista, Gründerin der Kubista Gastro GmbH.

Das neue Babu’s an der Theaterstrasse 3 in Zürich umfasst 240 Quadratmeter mit bis zu 120 Sitzplätzen im Innenbereich und 16 Aussensitzplätze. Das Coffeehouse ist täglich geöffnet. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Rudolf Penzinger, 20.02.2024 08:37 Uhr
    Neben Kubista ist die NZZ nur mehr kalter Kaffee.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.