06.12.2022

CH Media

Beförderungen beim Aargauer Medienhaus

Francesco Benini wird Blattmacher der Schweiz am Wochenende. Doris Kleck vertritt künftig die Zentralredaktion in der Chefredaktorenkonferenz, und Alexandra Pavlović übernimmt bei den Onlineportalen mehr Verantwortung.
CH Media: Beförderungen beim Aargauer Medienhaus
Erhalten neue Herausforderungen (v. l.): Francesco Benini, Doris Kleck und Alexandra Pavlović. (Bild: zVg)

Francesco Benini übernimmt bei CH Media ab Januar 2023 zusätzliche Verantwortung. Der 52-jährige Autor und Leiter Meinung wird Blattmacher der Schweiz am Wochenende (SaW) und Mitglied des Kaders, wie CH Media auf Anfrage bestätigt. «Francesco Benini ist mit seiner Wochenzeitungserfahrung für diese Aufgabe prädestiniert», so Patrik Müller, Chefredaktor CH Media, zu persoenlich.com. Benini war Leiter Hintergrund und Meinung, Inlandchef sowie stellvertretender Chefredaktor der NZZ am Sonntag, bevor er vor gut zwei Jahren zu CH Media stiess (persoenlich.com berichtete). Die Schweiz am Wochenende ist gemäss aktuellen Wemf-Zahlen mit 960'000 Leserinnen und Lesern die reichweitenstärkste Zeitung der Schweiz.

Doris Kleck, stv. Chefredaktorin Zentralredaktion und Co-Ressortleiterin Inland, wird die Zentralredaktion in der Chefredaktorenkonferenz von CH Media vertreten, welcher auch die Chefredaktoren der Regionalausgaben sowie der Leiter Produktion & Services angehören und die von Patrik Müller geleitet wird. Die 40-jährige Politjournalistin leitet zusammen mit Anna Wanner seit 2016 das Inlandressort, das grösste Mantelressort, und ist seit Anfang 2021 Mitglied der Chefredaktion.

Auch für Alexandra Pavlović, bisher stellvertretende Onlinechefin des St. Galler Tagblatts, gibt es zusätzliche Aufgaben. Die 36-Jährige ist künftig für alle Portale mitverantwortlich: Sie wird für die Social-Media-Aktivitäten zuständig sein, die in einem Team gebündelt und gestärkt werden sollen. Pavlović versieht bereits seit einem halben Jahr Mantel-Tagesleitungen und ist mit den Abläufen und Schnittstellen vertraut. Ihre Expertise in Social Media soll in die Strategie und in das Tagesgeschäft einfliessen. (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230130