27.05.2015

NZZ

Beilagen führten zu Lieferproblemen bei der "NZZaS"

Am Sonntag wurde ein Teil der Ausgaben verspätet zugestellt.
NZZ: Beilagen führten zu Lieferproblemen bei der "NZZaS"

Einige Abonnenten fanden die "NZZ am Sonntag" am Wochenende mit Verspätung im Briefkasten vor. Schuld waren laut einer Mitteilung auf der Webseite "technische Probleme", die auf eine elektronische Störung in der NZZ-Druckerei in Schlieren zurückzuführen waren. Trotz grosser Logistikanstrengungen hätten die Ausgaben dadurch nicht in "gewohnter Qualität" ausgeliefert werden können.

Auf Anfrage von persoenlich.com korrigiert Sprecherin Myriam Käser und sagt: "Die 'NZZ am Sonntag' wurde samt Beilage in gewohnter Qualität gedruckt." Auch die Inserate seien nicht von den technischen Problemen beeinflusst gewesen. Hauptsächlich zu Problemen geführt habe die Konstellation der Beilagen.

Ab Juni werden die "Neue Zürcher Zeitung" sowie die "NZZ am Sonntag" im Druckzentrum von Tamedia gedruckt. Die Druckerei in Schlieren wird geschlossen. Gibt es einen Zusammenhang? "Die verspätete Auslieferung ist nicht auf den Transfer der Druckaufträge von Schlieren nach Bubenberg zurückzuführen", sagt Käser. Dieser laufe planmässig. (wid)

Bild: Keystone



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240305