19.01.2021

CH Media

Daniele Muscionico wechselt zu CH Media

Die 58jährige Kulturjournalistin war zuletzt für die NZZ tätig, wo sie für das Feuilleton schrieb.
CH Media: Daniele Muscionico wechselt zu CH Media
Daniele Muscionico ist eine der profiliertesten Kulturjournalistinnen des Landes. (Bild: CH Media)

Daniele Muscionico ist ab dem 1. Februar 2021 in einem Teilzeitpensum für CH Media tätig. Die 58-Jährige zählt zu den profiliertesten Kulturjournalistinnen der Schweiz. Sie war unter anderem Redaktorin bei der «Weltwoche» und der NZZ, wo sie bis zuletzt fürs Feuilleton schrieb.

Muscionico hat an der Universität Zürich Germanistik und Kunstgeschichte studiert. Für CH Media wird sie die nationale und internationale Kunst betreuen. «Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen», sagt Muscionico gegenüber persoenlich.com, «um mit ihnen für CH-Media spannende journalistische Ansätze von hohem Nutzwert zu entwickeln, Formen und Formate auszutesten und der Leserschaft zu zeigen, dass die Schweiz ein international erstrangiger Ort von Kunst und Kultur ist. Das wird eine beflügelnde Herausforderung sein». (ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210306

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.