14.09.2020

Kritik an Schlagzeilen

Die Schweiz ist knapp noch kein Risikoland

Verschiedene Medien – darunter der 20min.ch, Tages-Anzeiger und der Blick – vermeldeten die Behauptung vom Risikoland.
Kritik an Schlagzeilen: Die Schweiz ist knapp noch kein Risikoland
In mehreren Kantonen gilt wegen der steigenden Corona-Fallzahlen eine Maskenpflicht in Läden. (Bild: Keystone-SDA/Georgios Kefalas)

Die Schweiz ist nah an der Schwelle zum Coronavirus-Risikoland mit Quarantänepflicht bei der Einreise. 60 Neuansteckungen bei 100'000 Einwohnern über 14 Tage ist das Kriterium gemäss dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) – 59,623 betrug der Wert am Montag.

Das ist das Ergebnis einer Berechnung von Keystone-SDA, gestützt auf Zahlen des Bundesamtes für Statistik zur Schweizer Gesamtbevölkerung und des BAG zu den Coronavirus-Neuansteckungen. Zuvor hatten verschiedene Medien – darunter 20min.ch der Tages-Anzeiger und der Blick – die Behauptung vom Risikoland Schweiz hinausposaunt. Das BAG bestätigte noch am Montagabend, dass der Wert darunterliege.

 

Bildschirmfoto 2020-09-14 um 19.58.43

Bildschirmfoto 2020-09-14 um 19.59.01

Bildschirmfoto 2020-09-14 um 19.58.02

In der Schweiz und in Liechtenstein wurden dem BAG am Montag 257 neue Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet. Am Sonntag waren es 475 und am Samstag 465. Es gab 8 neue Spital-Einweisungen, aber keinen neuen Todesfall.

Insgesamt wurden in der Schweiz und in Liechtenstein bisher 1'192'180 Tests auf Sars-CoV-2, den Erreger der Atemwegserkrankung Covid-19, durchgeführt. Davon waren nach Angaben des BAG 4,7 Prozent positiv. Für die vergangenen sieben Tage betrug die Positivitätsrate 3,6 Prozent.

Insgesamt gab es seit Beginn der Pandemie 47'436 laborbestätigte Fälle. Aufgrund der Kontakt-Rückverfolgung befanden sich am Montag nach Angaben des BAG 1918 Personen in Isolation, und 5483 Menschen standen unter Quarantäne. Zusätzlich sassen 5343 Heimkehrerinnen und Heimkehrer aus Risikoländern in Quarantäne. (sda/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.