11.02.2019

Hackdays 2019

Die SRG lädt zum Hackday

Der Anlass wird in Zürich, in Genf und in Lugano durchgeführt. Je Standort vergeben die Organisatoren 80 Plätze.
Hackdays 2019: Die SRG lädt zum Hackday
Das Gewinner-Team an der Arbeit: Hackday 2017. (Bild: SRG)

Am 22. und 23. März veranstaltet die SRG Hackdays zum Thema «Mediennutzung der Zukunft». Dieses Jahr finden die Hackdays an drei verschiedenen Orten gleichzeitig statt: in Zürich, in Genf und neu auch in Lugano. Pro hat es maximal 80 Plätze.

Angesprochen sollen sich Programmierer, Designer und Konzepter fühlen, die neue digitale Applikationen entwickeln möchten. Es geht darum, die Mediennutzung der Zukunft zu erforschen und an Lösungen im Bereich Radio und Personalisierung zu arbeiten, wie es in der Einladung heisst.

Damit die Teilnehmenden Prototypen umsetzen können, stellt die SRG eine Auswahl von Application Programming Interfaces der SRG zur Verfügung.

Detaillierte Informationen sind auf hackdays.ch zu finden. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190819

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.