02.04.2019

SonntagsBlick

Harry Büsser wechselt zur «Handelszeitung»

Bei der Wirtschaftszeitung übernimmt er ab Juli das Invest-Ressort und wird Redaktionsleiter vom Magazin «Millionär».
SonntagsBlick: Harry Büsser wechselt zur «Handelszeitung»
Vom «SonntagsBlick» zur «Handelszeitung»: Harry Büsser. (Bild: zVg.)
von Michèle Widmer

Harry Büsser, ehemaliger Wirtschaftschef der Blick-Gruppe und heutiger Redaktor des «SonntagsBlicks» verlässt Ringier in Richtung Ringier Axel Springer Schweiz. Bei der «Handelszeitung» wird er ab Juli Leiter des Ressorts Invest und übernimmt das Anlegermagazin «Millionär». «Es reizt mich, bei der grössten Schweizer Wirtschaftszeitung Neues auszuprobieren», sagt Büsser auf Anfrage von persoenlich.com.

Vor seiner Zeit bei der Blick-Gruppe leitete Büsser das Finanzressort bei der «Bilanz». Bei der «Tagesschau» des Schweizer Fernsehens war er Reporter, zudem baute er die Sendung «SRF Börse» mit auf.

Bei der «Handelszeitung» folgt er auf Peter Manhart, der zur PR-Agentur Communicators wechselt und dort Partner und Geschäftsleitungsmitglied wird.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.