21.08.2019

CH Media

Maximilian Baumann verlässt Radio 24

Der 27-jährige «Abig-Show»-Moderator steigt beim Sender per Ende Oktober aus. Bereits hat er neue Pläne.
CH Media: Maximilian Baumann verlässt Radio 24
Kehrt dem Zürcher Sender Radio 24 den Rücken: Maximilian Baumann. (Bild: Yves Bachmann)

Der 27-jährige Maximilian Baumann hat sich nach fünf Jahren entschieden, Radio 24 zu verlassen. Er wird ab November 2019 als Partner bei der Produktionsfirma seiner Schwester Lina Baumann einsteigen. Maximilian Baumann bleibt CH Media weiterhin als Moderator von «Ninja Warrior Switzerland» auf TV24 erhalten, wie es in einer Mitteilung heisst. «In den letzten fünf Jahren durfte ich so einiges erleben und habe viel Neues gelernt. Menschlich wie arbeitstechnisch konnte ich mich im besten Umfeld weiterentwickeln und immer wieder lustige und unvergessliche Momente erleben», wird Baumann zitiert.

2014 war Baumann erstmals auf Radio 24 zu hören und hat während zwei Jahren, jeweils am Samstagnachmittag im Rahmen der Quizshow «Big Prize», die Radio-24- sowie Radio-Argovia-Hörer mit kniffligen Fragen herausgefordert. 2016 übernahm der Zürcher dann die Moderation der «Abig-Show» als Nachfolger von Jontsch (persoenlich.com berichtete).

Auf Senderseite bedaure man den Abgang des Zürcher Moderators: «Maximilian hat in den drei Jahren als Moderator die ‹Abig-Show› von Radio 24 weiterentwickelt und geprägt», so Florian Wanner, Geschäftsführer der CH Media Radios. Wer den Platz von Baumann einnehmen wird, ist gemäss Mitteilung noch offen. (pd/cbe)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • charlie hofer, 09.10.2019 15:17 Uhr
    tja, nach Jontsch zum zweiten mal sehr, sehr schade!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191016

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.