22.10.2020

Qualität der Medien

Medienkonferenz zum Jahrbuch läuft online

persoenlich.com wird über die Ergebnisse berichten und den Livestream am Montag auf der Website persoenlich.com zugänglich machen.

Wie steht es um die Qualität der Medien-Berichterstattung in der Corona-Krise? Wie hat sich die Nutzung entwickelt? Welchen Impact hat die Pandemie auf den Medienmarkt? Darüber informieren Forschende des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft Fög der Universität Zürich am Montag an einer Medienkonferenz, die virtuell übertragen werden wird. 

Anschliessend werden die Befunde an einem Podium diskutiert. Mit dabei sind Regula Messerli (Redaktionsleiterin SRF «Tagesschau»), Bernard Maissen (Direktor BAKOM), Alexandra Trkola (Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie der UZH), Matthias Zehnder (freier Publizist, Autor und Berater) und Mark Eisenegger (Direktor des fög) die Ergebnisse des Jahrbuchs. Moderation: Edith Hollenstein (Redaktionsleiterin persoenlich.com). (pd/eh)

persoenlich.com wird über die Ergebnisse berichten und den Livestream am Montag auf der Website persoenlich.com zugänglich machen. 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.