12.07.2001

Ringier

Neues Anlegermagazin heisst "Value"

Die Ressortleitung übernimmt Guntram Rehsche.

Der Name des von der Ringier-Konzernspitze abgesegneten neuen Anlegermagazins ist Value. Der als Ergänzung zur Wirtschaftszeitung Cash gedachte Titel wird monatlich als Hochglanzmagazin erscheinen – erstmals Ende 2001 oder spätestens Anfang 2002. Vorgesehen ist eine Redaktion mit vier vollen Stellen – die Ressortleitung übernimmt der Bilanz-Mann Guntram Rehsche (Bild), wie Cash-Chefredaktor Fred David gegenüber "persoenlich.com" bestätigte. Inhaltlich werden Themen, die einen längerfristigen Horizont haben, einen wichtigen Bestandteil einnehmen. Dazu gehören der Bereich Fonds genauso wie Steuern und (Lebens-)Versicherungen. Value soll vorerst im Cash eingesteckt werden.

Der Name des von der Ringier-Konzernspitze abgesegneten neuen Anlegermagazins ist Value. Der als Ergänzung zur Wirtschaftszeitung Cash gedachte Titel wird monatlich als Hochglanzmagazin erscheinen – erstmals Ende 2001 oder spätestens Anfang 2002. Vorgesehen ist eine Redaktion mit vier vollen Stellen – die Ressortleitung übernimmt der Bilanz-Mann Guntram Rehsche (Bild), wie Cash-Chefredaktor Fred David gegenüber "persoenlich.com" bestätigte. Inhaltlich werden Themen, die einen längerfristigen Horizont haben, einen wichtigen Bestandteil einnehmen. Dazu gehören der Bereich Fonds genauso wie Steuern und (Lebens-)Versicherungen. Value soll vorerst im Cash eingesteckt werden.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191019

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.