11.03.2020

CH Media TV & Radio

Paul Fournier leitet digitale Transformation

Der 34-Jährige wird Leiter Business Development und Digital im Bereich TV, Radio & Filmvertrieb.

Paul Fournier übernimmt ab dem 16. März 2020 die neu geschaffene Position Leiter Business Development und Digital im Bereich TV, Radio & Filmvertrieb. In dieser Funktion berichtet er an Roger Elsener, Mitglied der Unternehmensleitung CH Media und Geschäftsführer TV, Radio & Filmvertrieb. Als Leiter Business Development und Digital ist Fournier verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung und die digitale Transformation, wie es in einer Mitteilung heisst.

4494ee32-c950-4677-9993-20c2935938c4

«Ich freue mich sehr, dass wir mit Paul Fournier einen ausgewiesenen, digitalen Experten für CH Media gewinnen konnten», lässt sich Elsener zitieren. «Wir glauben an die Zukunft von Bewegtbild und Entertainment und werden in neue, innovative digitale Produkte und Angebote investieren.»

Fournier war bis zuletzt freiberuflich als Berater in den Bereichen «Digitale Transformation» und «Business Development» tätig. Zuvor verantwortete der heute 34-Jährige von 2013 bis 2019 als Vice President Strategy der RTL-Gruppe die strategischen Stossrichtungen der Fernsehgruppe in den Ländern Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande und Luxemburg. Vor seiner Zeit bei der RTL-Gruppe war Fournier als Consulting Manager bei Ernst & Young tätig. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200605

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.