22.11.2021

Ringier

Peggy Knotz von der Fifa zur Blick-Gruppe

Rückkehr an die Dufourstrasse: Die 45-Jährige verstärkt ab dem 1. Februar 2022 die Fotoredaktion.
Ringier: Peggy Knotz von der Fifa zur Blick-Gruppe
War die letzten acht Jahre als Foto-Managerin für die Fifa tätig: Peggy Knotz. (Bild: zVg)

Peggy Knotz kehrt zur Blick-Gruppe zurück: Ab dem
1. Februar 2022 stösst sie in einem 60-Prozent-Pensum zur Fotoredaktion, wie es in einem internen Newsletter heisst. Die 45-Jährige arbeitete bereits als Bildredaktorin in der Blick-Gruppe, ehe sie 2009 als Fotochefin zur Aargauer Zeitung wechselte. Die letzten acht Jahre war sie als Foto-Managerin bei der Fifa unter Vertrag. 

«Ich freue mich riesig und bin überzeugt, dass Peggy durch ihre Erfahrung, ihre Energie und ihr gewinnendes Wesen eine Bereicherung für den ganzen Newsroom sein wird», lässt sich Tobias Gysi, Fotochef der Blick-Gruppe, zitieren.

Knotz wohnt mit ihrer Familie in Kilchberg im Kanton Zürich. Zu ihrer Rückkehr sagt sie: «Ringier hat mich in meiner Arbeit als Bildredaktorin geprägt. Ich gehe zurück an einen Ort, der mir vertraut sein wird, sich jedoch digital weiterentwickelt hat und agil ist. Genau das interessiert mich und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit alten und neuen Kolleginnen und Kollegen.» (tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211206

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.