12.01.2021

SRF

Peter Düggeli kehrt aus Washington zurück

Der TV-Korrespondent kommt aus familiären Gründen noch in diesem Januar zurück in die Schweiz.
SRF: Peter Düggeli kehrt aus Washington zurück
Peter Düggeli hat für SRF während fünf Jahren aus den USA berichtet. (Bild: SRF)

Peter Düggeli berichtet seit 2015 für SRF aus den USA. Seine planmässige und turnusgemässe Ablösung war bisher für Sommer 2021 geplant. Nun kehrt er wegen eines schweren Krankheitsfalls in der Familie per sofort zurück, wie SRF mitteilt.

Die Nachfolge von Peter Düggeli ab Sommer 2021 ist, wie bereits kommuniziert, schon seit längerem geregelt: Pascal Weber wird künftig als TV-Korrespondent aus Washington D.C. berichten. In nächster Zeit wird Thomas von Grünigen mit Basis-Standort New York verstärkt Schaltungen und Analysen liefern. Allerdings nur noch bis im Frühjahr 2021.

Nach fast sechs Jahren wird von Grünigen den Posten in New York im Rahmen des regulären Korrespondenten-Turnus abgeben und nach Zürich zurückkehren. Seine Nachfolgerin ist, wie seit längerem bekannt, Viviane Manz. Die 45-Jährige wird ab Frühjahr als SRF-Fernsehkorrespondentin aus New York berichten (persoenlich.com berichtete). (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Fredy Sachs, 19.01.2021 22:23 Uhr
    Leider ist der Star Reporter Peter Düggeli nicht mehr in Washington. Ich wüsche Ihm alles Gute und hoffe dass der Krankheitsfall in der Familie gut ausgeht. Bye bye Herr Düggeli, ich vermisse Sie sehr. Fredy Sachs
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210508

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.