08.11.2022

SRF

Peter Düggeli kehrt in den Newsroom zurück

Der frühere Washington-Korrespondent wechselt nach einem kurzen Abstecher als EDA-Kommunikationschef als Inlandplaner zu SRF.
SRF: Peter Düggeli kehrt in den Newsroom zurück
Wird Inlandplaner im SRF-Newsroom: Peter Düggeli. (Bild: SRF/zVg)

Der frühere USA-Korrespondent von SRF, Peter Düggeli, kehrt im kommenden Jahr zu SRF zurück. Der 52-jährige Bündner nehme künftig als Inlandplaner eine publizistische Schlüsselrolle im SRF-Newsroom ein, heisst es in der Mitteilung.

Peter Düggeli studierte an der Universität Freiburg im Üechtland Geschichte und Englisch und schloss sein Studium 1999 mit dem Lizenziat ab. An der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern absolvierte er zudem das Nachdiplomstudium Journalismus. Von 2010 bis 2021 war Düggeli bereits bei SRF tätig: Zunächst arbeitete er als Wirtschaftsredaktor bei der «Tagesschau», bevor er 2012 als Redaktor zum Nachrichtenmagazin «10 vor 10» wechselte. Von Sommer 2015 bis Anfang 2021 übernahm Peter Düggeli die TV-Korrespondentenstelle in Washington, wo er unter anderem über die Präsidentschaftswahlen 2016 und 2020 berichtete.

Im April 2021 verliess er SRF und trat die Stelle als Kommunikationschef beim Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA an (persoenlich.com berichtete). Nur wenige Monate später gab Düggeli das Amt aus familiären Gründen wieder ab (persoenlich.com berichtete).

Nun kehrt der 52-Jährige zu SRF zurück. Als Themenplaner Inland nehme Düggeli eine wichtige Rolle im SRF-Newsroom ein, indem er Hintergrundinhalte ganzheitlich für Sendungen wie «Tagesschau» oder «10 vor 10» sowie für Digital verantworte, schreibt SRF. 

Gregor Meier, Leiter News & Aktualität: «Mit Peter Düggeli kehrt ein ausgezeichneter Journalist mit einer ungemein breiten Erfahrung in- und ausserhalb des Journalismus zu uns zurück. Für SRF ist seine Verpflichtung ein grosser Gewinn – ich freue mich sehr über seine Rückkehr.» 

Peter Düggeli tritt seine Funktion im Januar 2023 an. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240413
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.