07.07.2019

In eigener Sache

So halten Sie sich auf dem Laufenden

Als Ergänzung zu den drei verschiedenen Newslettern lanciert persoenlich.com die Push-Benachrichtigung.

Möchten Sie Push-Benachrichtigungen erhalten? Diese Frage wird Ihnen ab Montag angezeigt, wenn Sie unsere Website besuchen. Mit diesem neuen Angebot können Sie sich noch einfacher auf dem Laufenden halten über die wichtigsten News und Hintergründe aus der Medien- und Kommunikationsbranche.

Wie Sie wahrscheinlich wissen: Wir, die persoenlich.com-Redaktion, publizieren täglich News auf der Website und erstellen daraus einen E-Mail-Newsletter, den Sie am Morgen jeweils um 4.30 Uhr in Ihrer Inbox finden. Wichtige Neuigkeiten verschicken wir per «Breaking»-Newsletter. Zudem erhalten Sie am Freitagnachmittag unseren «Weekly»-Newsletter mit einem Rückblick auf die Woche, bestehend aus den meistgelesenen und meistkommentierten Beiträgen, sowie dem «Bild der Woche» und unserem «Kopf der Woche».

Als Ergänzung zu diesem Angebot kommt nun die Push-Benachrichtigung dazu. Damit erhalten Sie über Ihren Internet-Browser Hinweise auf Exklusiv-Texte auf persoenlich.com sowie unsere Breaking News. Sollten Sie dieses Angebot nicht benötigen, können Sie die Anfrage selbstverständlich ablehnen.

Falls Sie einen der oben erwähnten Newsletter vermissen, können Sie ihn hier abonnieren. Bei Fragen oder technischen Problemen können Sie sich an info@persoenlich.com wenden.

Inhaltliche Inputs richten Sie am besten an die Redaktion oder an redaktion@persoenlich.com.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Inspiration mit unseren Beiträgen und einen sonnigen Sommer. Wir werden keine Pause einlegen, sondern Sie gerne auch über die Schulferientage auf dem Laufenden halten, via Website, Newsletter oder Social Media.

Freundliche Grüsse

Ihre persoenlich.com-Redaktion

20190516_112138



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Erich Rava, 08.07.2019 10:43 Uhr
    Einfach mal ein Hoch und Lob auf die persoenlich-Redacktion. Ihr leistet wirklich eine tolle Arbeit, mit bodenständigem, gut recherchiertem Journalismus und aufbereitet in einem modernen, und gut lesbaren Stil (ohne boulvardesk zu werden). Gratulation und ich lese euch gerne.! Erich aus Basel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190919

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.