13.05.2019

Ringier vs. Spiess-Hegglin

SRF thematisiert den Fall im Medienclub

Eine Kernfrage lautet: Ist das Urteil ein Maulkorb oder stärkt es im Gegenteil den Qualitätsjournalismus?
Ringier vs. Spiess-Hegglin: SRF thematisiert den Fall im Medienclub
Der «Medienclub» steht unter der Leitung von Franz Fischlin. (Bild: SRF)

Nach dem Urteil des Zuger Kantonsgerichts vom Freitag wird der Fall Spiess-Hegglin nun bei SRF diskutiert.

Wie wegweisend ist dieses Urteil? Ist jetzt klarer, wo die Grenze zwischen öffentlichem Interesse und Persönlichkeitsschutz verläuft? Was hat Vorrang? Ist es ein Maulkorb für die Medien, weil damit zukünftig Berichterstattungen unterlassen oder juristisch verhindert werden könnten? Oder stärkt es im Gegenteil den Qualitätsjournalismus? Diesen Fragen widmet sich die Diskussion, wie SRF in einer Mitteilung schreibt, ohne dabei bereits die Namen der Diskutierenden zu nennen.

Dienstag, 14. Mai 2019, 22.25 Uhr, SRF 1. (pd/eh)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.