03.08.2000

TA-Media publiziert BigBrother-Magazin

Ab dem 7. September erscheint wöchentlich die Zeitschrift zur Sendung: BigBrother. Das Magazin mit einem Umfang von rund 50 Seiten erscheint 15mal in einer Auflage von mindestens 20'000 Exemplaren und wird am Kiosk verkauft. Die TA-Media praktiziert auf diese Weise ihre Content-Publishing-Strategie. Demnach findet BigBrother in allen Medien statt: Fernsehen, Print und Internet. Auf der Website kann man zum Beispiel die Geschehnisse im BigBrother-Container 24 Stunden täglich live mitverfolgen.
TA-Media publiziert BigBrother-Magazin

Das Print-Erzeugnis von BigBrother hat das Format und Papier von Facts. Man kann es bis zum Start der Sendung abonnieren. Die eigenen Medien werden zur Vermarktung genutzt. Zum Beispiel wird das Magazin auch in TV3-Sendungen wie Forler live beworben. Das Magazin kann am Kiosk gekauft werden, wobei die erste Ausgabe gratis ist. Drei Redaktoren schreiben Geschichten vom Ort des BigBrother-Geschehens in Glattfelden aus. TA-Media-Geschäftsleitungsmitglied René Gehrig sagt: "Die Verkaufsorganisationen der verschiedenen Medien arbeiten gemeinsam an dem Projekt im Sinne einer Cross-Promotion."



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.