13.04.2019

Swiss Press Award

Tessiner Journalist gewinnt in Kategorie «Local»

Zudem sind unter den zwölf Nominierten Journalisten von NZZ, SRF und «Die Zeit».
Swiss Press Award: Tessiner Journalist gewinnt in Kategorie «Local»
Alessandro Bertellotti gewinnt den «Local»-Preis mit seiner Reportage über einen Afrikaner, der von Italien in die Schweiz einwandern wollte und dann ums Leben kann. (Bild: Screenshot)

Der Gewinner des Swiss Press Local Awards steht bereits fest. Alessandro Bertellotti macht das Rennen mit seinem Bericht «L’uomo sul treno» für Radiotelevisione Svizzera (RSI).

Und das sind die Namen der zwölf Nominierten in den Kategorien Print, Online, Radio und Video des Swiss Press Awards:

Bildschirmfoto 2019-04-12 um 15.51.55 

In jeder Kategorie werde einer der drei Nominierten den Preis im Wert von 20'000 entgegennehmen, heisst es in einer Mitteilung.

Am 24. April 2019 findet im Hotel Bellevue Palace in Bern die Verleihung der nationalen Swiss Press Awards 19 statt, die ab 17.30 Uhr live auf Facebook übertragen werde.


Die Fondation Reinhardt von Graffenried vergibt die nationalen Preise für ausserordentliche Leistungen im Journalismus. Gleichzeitig werden auch die Swiss Press Photo Preise an die Fotografinnen und Fotografen übergeben (persoenlich.com berichtete). (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190620

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.