11.10.2018

Tamedia kauft die BaZ

Weko genehmigt die Übernahme

Die Wettbewerbskommission hat keine Einwände gegen die Übernahme. Zwar werde so Tamedia ihre Marktposition weiter festigen. Es besteht laut Weko jedoch nicht die Gefahr einer Wettbewerbsbeseitigung. Die Übernahme soll «zeitnah» erfolgen, schreibt Tamedia.
Tamedia kauft die BaZ: Weko genehmigt die Übernahme
Die Vorfreude musste lange durchhalten: Christoph Blocher und Tamedia-Verleger Pietro Supino an der Medienkonferenz vom 18. April 2018 zur Übernahme der «Basler Zeitung» durch Tamedia. (Bild: Keystone/Georgios Kefalas)

«Das wäre komisch», sagte Christoph Blocher im August. Er glaube nicht, dass der Erwerb der «Basler Zeitung» durch die Weko abgelehnt werde (persoenlich.com berichtete). Und er sollte Recht behalten. Am Donnerstagmorgen gab die Weko grünes Licht.

Nach einer vertieften Prüfung bestehen zwar Anhaltspunkte, dass die Übernahme der Basler Zeitung im Lesermarkt für Tageszeitungen im Raum Basel (WEMF-Wirtschaftsgebiet 31) und in verschiedenen Märkten für Rubrikanzeigen sowohl im Raum Basel als auch in der Deutschschweiz eine marktbeherrschende Stellung begründen oder verstärken könnte, dies zusammen mit der NZZ/AZ-Gruppe und der Ringier-Gruppe. Durch den Eigentümerwechsel bei der «Basler Zeitung» verändern sich die Marktverhältnisse allerdings kaum, schreibt die Weko. Die Übernahme führe zu keiner Beseitigung des wirksamen Wettbewerbs.

Damit seien die hohen vom Gesetzgeber und der Rechtsprechung angesetzten Hürden (Möglichkeit der Beseitigung des Wettbewerbs) für eine Intervention der Weko nicht gegeben. «Es ist zudem darauf hinzuweisen, dass in der Zusammenschlusskontrolle nach Kartellgesetz rein wirtschaftliche, das heisst wettbewerbliche und keine medienpolitischen Aspekte, wie etwa die Medienvielfalt, zu prüfen sind», heisst es weiter. Der Übernahme steht damit aus kartellrechtlicher Sicht kein Hindernis mehr im Weg.

Somms Nachfolge noch nicht bekannt

Tamedia reagiert am Morgen mit einer kurzen Mitteilung. «Der Vollzug der Übernahme von der bisherigen Eigentümerin Zeitungshaus AG soll zeitnah erfolgen.» Über die Integration der «Basler Zeitung» in das Netzwerk von Tamedia sowie die Nachfolge von Markus Somm, der die Chefredaktion der «Basler Zeitung» bis Ende 2018 abgebe, werde zu gegebener Zeit informiert. 

Da der Erwerb des «Tagblatts der Stadt Zürich», des «Rümlangers» und des «Furttalers» durch die Zeitunghaus AG von dieser Genehmigung abhing, ist diese Transaktion nun ebenfalls rechtskräftig geworden. «Der Vollzug der Transaktion wird zeitnah erfolgen», heisst es in einer Mitteilung. Die Zeitungshaus AG gibt durch ihre Tochtergesellschaft Swiss Regiomedia 24 Gratis-Wochenzeitungen heraus.

Da der Erwerb des «Tagblatts der Stadt Zürich», des «Rümlangers» und des «Furttalers» durch die Zeitunghaus AG von dieser Genehmigung abhing, ist diese Transaktion nun ebenfalls rechtskräftig geworden. «Der Vollzug der Transaktion wird zeitnah erfolgen», heisst es in einer Mitteilung. Die Zeitungshaus AG gibt durch ihre Tochtergesellschaft Swiss Regiomedia 24 Gratis-Wochenzeitungen heraus.

Tamedia erwirbt von der Zeitungshaus AG die Basler Zeitung AG und verkauft der Zeitungshaus AG im Gegenzug die Tagblatt der Stadt Zürich AG und die FZ Furttaler Zeitung AG (persoenlich.com berichtete). Von der Weko wurde allerdings nur die Übernahme der Basler Zeitung AG durch Tamedia geprüft. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Victor Brunner, 11.10.2018 08:34 Uhr
    Ein Verlust, nun kommt der Einheitsbrei und temperierte Journalismus von der Werdstrasse flächendeckend von Rapperswil bis Basel. Weitere Gähnstunden und Abokündigungen werden die Folge sein. Das soziale Problem, das Auffangbecken REPUBLIK kann die stellenlos werdenden Journalisten gar nicht auffnehmen!
  • Karl Wild, 11.10.2018 08:52 Uhr
    Victor Brunner: Wieder mal ein vor Inkompetenz strotzendes Geschwätz.
  • Victor Brunner, 11.10.2018 10:15 Uhr
    Lieber Wild, wenn man selber im Kuchen sitzt versteht man natürlich nichts. Bitte Reichweite von TAmedia studieren, vielleicht klappts dann !

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar