28.07.2022

Club

Wie Medien aus dem Krieg berichten

In der dritten Folge der «Club»-Sommerserie zum Thema «Krieg und Frieden» erzählen die SRF-Korrespondentin Luzia Tschirky oder der Fotograf Dominic Nahr von ihren Erfahrungen.
Club: Wie Medien aus dem Krieg berichten
Die Moderatorin Barbara Lüthi diskutiert im Juli und August mit ihren Gästen zum Krieg in der Ukraine. (Bild: SRF/Oscar Alessio)

Reporterinnen und Fotografen prägen unsere Wahrnehmung des Krieges. Wie gehen sie um mit dieser Verantwortung? Wie entscheiden sie, welche Bilder sie der Welt zeigen? Welche Rolle spielen sie bei der Aufklärung von Verbrechen? Und wie viel Nähe nehmen sie ein zu den Opfern und den Kriegsparteien?

Die Sendung ist die dritte Folge der «Club»-Sommerserie unter dem Titel «Krieg und Frieden».

Mit Barbara Lüthi diskutieren:

– Andrea Jeska, freie Journalistin und Kriegsreporterin;
– Luzia Tschirky, Korrespondentin SRF und Journalistin des Jahres 2021;
– Frederik Pleitgen, Korrespondent und Moderator CNN; und
– Dominic Nahr, Fotograf NZZ, Preisträger des World Press Photo und des Swiss Press Photo Awards.

Ausstrahlung: Dienstag, 2. August 2022, 22.25 Uhr, SRF 1. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • felix.mueller43@gmx.ch, 06.08.2022 18:36 Uhr
    Die Sendungen unter Regie von Barbara Lüthy sind ausserordentlich vielseitig-überzeugend und auch clever-elegant. Bravo für Frau Lüthi.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220817

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.