22.07.2020

Argus Data Insights

Auf Expansionskurs

Argus Data Insights gibt bekannt, dass sie Augure Corporate France in Paris von Launch Metrix übernommen hat. Augure ist ein französisches und spanisches Unternehmen im Bereich Software as a Service (SaaS) und Tools für Public Relations und Kommunikationsabläufe.

Die Argus Data Insights-Gruppe unternimmt einen Expansionsschritt, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Sie hat die französische Firma Augure Corporate (Augure) mit Sitz in Paris einschliesslich ihrer spanischen Tochtergesellschaft in Madrid übernommen. Argus erwirbt das Unternehmen über seine in Zürich ansässige Tochtergesellschaft Nomor Riedless Beteiligungen.

Augure wurde 2002 gegründet und ist laut Mitteilung in Frankreich und Spanien Marktführer im Bereich Software-as-a-Service (SaaS) für Public Relations und Kommunikations-Workflow. Rund 500 Kunden, bestehend aus PR-Agenturen, dem öffentlichen Sektor sowie Kommunikations- und Public-Affairs-Abteilungen in den Bereichen Automobil & Mobilität, Banken & Versicherungen, Pharma, Lebensmittel & Getränke, Energie, Telekommunikation und NGOs, nutzten die Software von Augure. Zu den Kunden zählen AbbVie, Château de Versailles, Disney, Nestlé, Nissan, Renault, Volvo, Warner Bros. Entertainment Video, aber auch öffentliche Verwaltungen.

Die Verkäuferin von Augure ist die in Paris ansässige Launch Metrics, die sich in Zukunft auf das weltweite Kampagnenmanagement in der Mode- und Luxusindustrie konzentrieren werde. Augure wird als eigenständiges Argus-Gruppenunternehmen unter der Leitung der bisherigen Geschäftsführerin Laurence Backe weitergeführt. Die Markteinführung von Augure für Deutschland und die Schweiz ist in Vorbereitung und für Anfang 2021 geplant. Argus Data Insights zählt allein in Deutschland über 600 PR-Agenturen zu seinen Kunden. Es werde erwartet, dass die Übernahme von Augure bereits einen bedeutenden Einfluss auf den Jahresumsatz und die operative Rentabilität von Argus Data Insights im Geschäftsjahr 2020 haben werde.

Dr. Bernd Pfister, Präsident des Verwaltungsrates der Argus Data Insights Holding sagt: «Wir sind Fans von Augure und ihrer Software, seit wir vor über einem Jahr begonnen haben, mit ihnen zu arbeiten. Ihre branchenführende Software-as-a-Service-Lösung ergänzt unser bestehendes Monitoring- und Analyse-Portfolio, und wir werden gemeinsam noch mehr erreichen können. Heute vertrauen zum Beispiel mehr als 50 Prozent der französischen PR-Agenturen auf die SaaS-Lösung von Augure, darunter zehn der zehn grössten PR-Unternehmen. Wir freuen uns, Laurence und ihr Team in der Argus Data Insights-Familie begrüßen zu dürfen! Die Übernahme von Augure bietet uns nicht nur die Möglichkeit, in zwei neue Märkte zu expandieren und damit die Argus Data Insights-Gruppe weiter zu stärken, sondern die SaaS-Plattform von Augure ist auch eine ideale Ergänzung unserer bestehenden Dienstleistungen für unsere breite Kundenbasis in der Schweiz und in Deutschland.»

Laurence Backe, Geschäftsführerin von Augure lässt sich wie folgt in der Mitteilung zitieren: «Argus Data Insights und Augure teilen beide eine starke Leidenschaft für Medienbeobachtung, PR und Mediendatenanalyse sowie das Engagement im Dienste der PR- und Kommunikations-Comunity. Wir freuen uns sehr über den neuen Schwung, den Augure erhält. Dank der Unterstützung von Argus Data Insights werden wir unsere Präsenz in Frankreich und Spanien intensivieren und weiterhin die technologischen Lösungen anbieten können, die uns erfolgreich gemacht haben, jedoch noch weiterentwickelt und bereichert! Das Zusammengehen mit Argus Data Insights ermöglicht es uns, weiterhin das zu tun, was wir lieben, und mutiger denn je auf einer viel größeren Bühne zu stehen, die den deutschen, schweizerischen und österreichischen Markt einschließt.» (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200804

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.