01.09.2023

Publicis

Calanda präsentiert sich neu im Web

Die neue Website zeichne sich durch ein luftiges Design aus, das Tradition und Moderne miteinander verbindet, so die Agentur.

Die Schweizer Brauerei Calanda hat in Zusammenarbeit mit Publicis und Notch eine moderne Website lanciert. Ziel war es, die veraltete Website einem umfassenden Relaunch zu unterziehen und dadurch den Online-Auftritt der Marke zu stärken, heisst es in der Mitteilung.

Die neue Website www.calanda.com zeichne sich durch ein luftiges Design aus, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. Das ästhetisch ansprechende Layout und die intuitive Navigation der Seite würden ein harmonisches Nutzererlebnis schaffen. Ein neues Feature ermögliche nun die schnelle und unkomplizierte Filterung der vielfältigen Auswahl an Calanda-Bieren basierend auf individuellen Vorlieben. Dies erlaubt Besucherinnen und Besuchern, ihre Lieblingsbiere mühelos und schnell zu finden.

Auf den verschiedenen Produktseiten werden die Calanda-Biere in den Fokus gerückt und User können sich von der Vielfalt und Qualität der Produkte überzeugen lassen. Die neue Website bietet zudem direkte Links zu Händlern, die es den Besucherinnen und Besuchern ermöglichen, ihre bevorzugten Biere direkt zu erwerben.

Auch eine Social Feed Integration wurde implementiert, um das mediale Echo im Web noch weiter zu verstärken. Und durch den modularen Baukasten mit Craft CMS sei Calanda in der Lage, News und Brauerei Stories flexibel zu verwalten und aktuelle Informationen mit den Kundinnen und Kunden zu teilen, heisst es weiter.

Verantwortlich bei Heineken Schweiz: Lara Rohrer (Group Brand Manager), Sarina Hasler (Brand Manager). Verantwortlich bei Publicis: Matthias Koller (CEO Publicis Zürich), Cathy Nyffenegger (Business Director), Joas Landis (Business Director Notch), Cedric Moore (Design Engineering Lead), Tanja Schuler (Junior Account Manager), Tiago Dias (Programmierung, thekitchen.agency).


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.