27.02.2023

Läderach

Chocolatier lanciert neuen Markenauftritt

Im Zürcher Einkaufszentrum Sihlcity wird am Dienstag eine Pilotfiliale mit der neuen Positionierung eröffnet.

Läderach positioniert sich «mit einer geschärften Identität und einem neuen Markenauftritt noch klarer und relevanter für seine Kunden», heisst es in einer Mitteilung, die persoenlich.com exklusiv vorab vorliegt. Ziel sei es, «Premiumschokolade mit einem unverwechselbaren Läderach-Kundenerlebnis zu verbinden».

Die neue Positionierung soll laut Communiqué die Unternehmenskultur stärken und neuen sowie bestehenden Mitarbeitenden Orientierung geben. Die neue visuelle Markenidentität drücke sich in einem weiterentwickelten Logo und neuen Gestaltungselementen aus, «die bewusst auf das bisher Erreichte verweisen, aber auch den Premiumanspruch unterstreichen».

In einem ersten Schritt werden der neue Markenauftritt und das Ladenkonzept umfassend in der Filiale im Sihlcity in Zürich bis Sommer 2023 getestet. Anschliessend werden die Erkenntnisse aus Kunden- und Mitarbeitenden-Feedbacks ausgewertet und das Konzept bei Bedarf angepasst. Der globale Launch des neuen Markenauftritts ist für Anfang 2024 geplant.

«Unsere Markenpositionierung ist zentral in unserem Anspruch, einer der global führenden Premiumschokoladen-Retailer zu werden. Wir entwickeln uns kontinuierlich, wachsen und werden vor allem internationaler: Heute finden Kundinnen und Kunden unsere Schokolade von San Francisco bis Shanghai in über 150 Filialen», wird CEO Johannes Läderach in der Mitteilung zitiert.

Und Patrick Farinato, Chief Marketing Officer bei Läderach, ergänzt: «Um unsere ambitionierten Wachstumsziele zu erreichen, werden wir unsere Marke gegen innen und aussen klarer positionieren und das Kundenerlebnis mehr in den Fokus stellen.» (pd/cbe)



Lesen Sie auch das persoenlich.com-Interview mit Läderach-Marketingchef Patrick Farinato.


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren