27.09.2023

Ernst & Young

Daniele Müller neuer Head Media and Reputation

Als Leiter des Kommunikationsteams übernimmt Müller die strategische und operative Verantwortung der Kommunikations-, Medien- und Reputationsarbeit.
Ernst & Young: Daniele Müller neuer Head Media and Reputation
Daniele Müller verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der internen und externen Unternehmenskommunikation. (Bild: zVg)

Daniele Müller wechselt per 1. Oktober 2023 als Head Media and Reputation zu EY (Ernst & Young AG) in der Schweiz. Er soll die etablierte Medienpräsenz von EY in der Schweiz weiter ausbauen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Stationen bei LLB und Dyson

Müller verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der internen und externen Unternehmenskommunikation und hat vor seinem Wechsel zu EY mehrere Führungspositionen wahrgenommen. So fungierte Müller als Head of Group Corporate Communications bei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) und war Head of Communications bei Dyson Deutschland.

Daniele Müller verfügt über einen Master of Advanced Studies in Communication Management and Leadership von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW und über einen Bachelor in Journalismus und Unternehmenskommunikation von der Zürcher Hochschule Winterthur.

«Versierte Führungspersönlichkeit»

Thomas Sucic, Head Brand, Market and Communications von EY in der Schweiz und Head of Brand & Digital Europe kommentiert den Personalentscheid folgendermassen: «Mit Daniele Müller können wir eine versierte Führungspersönlichkeit und einen erfahrenen Kommunikationsfachmann willkommen heissen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, um die Kommunikation unseres Unternehmens weiterzuentwickeln.» (pd/nil)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.