11.02.2020

Brandpulse

Das Victorinox-Rot neu inszeniert

Die Brandingagentur hat die für das Schweizer Traditionsunternehmen den Markenauftritt überarbeitet. Im Mittelpunkt stehen Werte wie Funktionalität, Qualität, Innovation und ikonisches Design.
Brandpulse: Das Victorinox-Rot neu inszeniert

Der Schweizer Taschenmesserhersteller Victorinox lanciert zum Jahresbeginn den neuen Markenauftritt. Das neue Design greift das typische Victorinox-Rot auf verschiedenste Weise auf und entstand in Zusammenarbeit mit der Schweizer Branding Agentur Brandpulse, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Der neue Markenauftritt wird am Auffälligsten durch eine rote Logobox verkörpert, die in allen externen Marketingmaterialien verwendet wird. Hinsichtlich der Vereinfachung des Layouts wurde das bisherige Splinter Design durch eine modulare und flexiblere Struktur ersetzt, um den Herausforderungen von Cross-Channel- und 360-Grad-Marketing mit einem flexiblen Format gewachsen zu sein, welches sowohl online als auch offline funktioniert.

Bild 3 - Funktionalität, Qualität, Innovation und ikonisches Design

Bild 1 - Im Einklang mit bestehenden Markenwerten

Das neue Erscheinungsbild von Victorinox repräsentiere innovatives Denken im Einklang mit den bekannten und verlässlichen Markenwerten, die an jedem einzelnen Touchpoint präsent seien. Funktionalität, Qualität, Innovation und ikonisches Design stünden im Mittelpunkt der Victorinox Produkt- und Markenwahrnehmung. Damals wie auch heute sei das durch das Schweizer Taschenmesser bekannte Victorinox-Rot ein integraler Teil des gesamten Erscheinungsbildes.

«Eine wichtige Innovation um die Markenwahrnehmung und den Wiedererkennungswert zu steigern ist der starke Fokus auf die Farbe Rot über das ganze Design hinweg. Wir haben viel Herzblut in dieses Projekt gesteckt und sind stolz zu sehen, wie das neue Markendesign zum Leben erweckt wird und Victorinox jetzt wie auch in Zukunft herausstechen lässt», lässt sich Veronika Elsener, Chief Marketing Officer bei Victorinox, zitieren. Ein weiteres Novum sei, dass alle Dokumente im Zusammenhang mit dem neuen Design für sämtliche Victorinox-Niederlassungen weltweit via einer neuen digitalen Plattform zugänglich seien und damit Konsistenz gewährleistet sei», ergänzt sie.

Das neue Markendesign wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur Brandpulse erstellt. Zu Beginn des Projektes führte Brandpulse eine umfassende Markenanalyse durch und entwickelte darauf aufbauend das neue Design Konzept für die Marke. «Wir fühlen uns geehrt, dass Victorinox uns zur Ausarbeitung des neuen Markendesigns beauftragt hat. Für uns war es wichtig, die perfekte Balance zu finden, um einerseits die Herkunft dieser traditionellen Schweizer Marke aufzuzeigen, aber gleichzeitig das Erscheinungsbild durch ein innovatives Design mit dem wiedererkennbaren Victorinox-Rot zu bereichern», erklärt Thomas Ramseier von Brandpulse. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.