09.07.2020

Viaduct

Den Schweizer Tourismus digitalisiert

Die Agentur hat für die Tourismus-Serviceplattform discover.swiss ein Kommunikationskonzept entwickelt.

Die neue Tourismus-Serviceplattform discover.swiss wurde entwickelt, damit Leistungserbringer schneller und günstiger Zugang zu zeitgemässen Technologien haben. Für die Endnutzer gibt es Effizienzgewinne, wenn Tools von discover.swiss-Partnern genutzt werden, wie es in einer Mitteilung heisst. Die verschieden Zielgruppen und Plattformen in der Kommunikation richtig einzuordnen und einen Auftritt zu schaffen, der B2B und B2C verbindet, war Aufgabe der Leadagentur Viaduct. Nebst einem visuellen Auftritt sollte auch ein Kommunikationskonzept geschaffen werden, welches als Basis für das Marketing über die Lancierungsphase hinaus Bestand haben sollte.

Mit dem Claim «Schweizer Tourismus digitalisiert – offen, sicher und zukunftsorientiert» wurde eine Positionierung entwickelt, welche die Differenzierungsmerkmale von discover.swiss klar hervorhebt, heisst es. Der visuelle Auftritt sei so gestaltet worden, dass er alle Zielgruppen anspreche. Die Nutzenkommunikation werde durch einfache und verständliche Botschaften transportiert, so dass die Technik in den Hintergrund rücken könne. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200811

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.