15.09.2005

Award Corporate Communications

Die Bilder

Preis für integrierte Unternehmenskommunikation.

Am Dienstagabend wurden die ersten Awards für integrierte Unternehmenskommunikation -- lanciert von Headline, dem Kommunikationsclub Aargau/Solothurn --vergeben. "persoenlich.com" zeigt die Bilder der Preisverleihung.

Die ersten Preisträger des Award Corporate Communications by Headline sind Kommunikationsteams der Mikron SA, Agno, sowie der Schweizerischen Post, Bern (vorne v.l.: Mikron-Team mit Markus Schnyder, COO Machining Technology, Raffaele Olgiati, Head of Human Resources, Michel Cornu, PR/Produktdesigner, Idealab Sagl, Patrizia Bacchetta, Marketing Department; hintere Reihe v.l. Team der Post mit Michael Eberle, Leiter Brand Management , Roland Schwarz, Verantwortlicher Werbung, Dominic Hirt, Leiter Unternehmenskommunikation, Liz Gafner, Marketing, Argus der Presse, Kurt Suter, Präsident Headline, Ringier, Roland Bieri, Bi-Com, und Jolanda Eggenschwiler, PR Words.

Lisette Gafner, Marketing, Argus der Presse, übergibt die Skulptur „The Communicators“ Dominic Hirt, Leiter Unternehmenskommunikation der Schweizerischen Post.

Markus Schnyder, Mikron SA, Agno nimmt den Award „The Communicators“, die Pedrazzini-Skulptur, von Liz Gafner, Marketing, Argus der Presse, entgegen.

Dr. Roberto Rivola, Kommunikationsleiter, Bundesamt für Kommunikation, betrachtet den CC Award als Gradmesser für die Qualität der integrierten Unternehmenskommunikation in der Schweiz.

Prof. Norbert Winistörfer, Leiter Institut für Unternehmenskommunikation, Olten, legt als Jury-Vorsitzender die Messlatte für den Award Corporate Communications hoch.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210307

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.